Eisprungkalender – Eisprung & fruchtbare Tage berechnen

Ein Eisprungkalender ist ein praktisches Hilfsmittel, das als Ergänzung zur natürlichen Familienplanung (NFP) verwendet werden kann, um sich einen Kinderwunsch zu erfüllen. Er kann ganz einfach und unkompliziert den Termin des nächsten Eisprungs, die fruchtbaren Tage und der Termin der nächsten Periode berechnen. Desweiteren kann der Eisprungkalender berechnen wann die Einnistung stattfindet, sofern eine Befruchtung der Eizelle erfolgt ist.

Dieser Beitrag ist Teil unserer Serie zum Thema Kalender und Rechner. Überblick aller Themen:

  1. Eisprungkalender
  2. Zyklusrechner
  3. Fruchtbarkeitsrechner
  4. Fruchtbare Tage berechnen (unregelmäßiger Zyklus)
  5. Zykluskalender zum Ausdrucken
  6. SSW berechnen
  7. Schwangerschaftswochenrechner
  8. Schwangerschaftsrechner
  9. Geburtsrechner
  10. Zykluslänge berechnen
  11. Chinesischer Empfängniskalender
  12. Kostenloser Eisprungrechner
  13. Menstruationskalender

Eisprungkalender – Fruchtbare Tage und Eisprung berechnen

Unser Eisprungkalender kann Ihnen für die nächsten drei Menstruationszyklen berechnen, wann Sie Ihren Eisprung haben und an welchen Tagen Sie besonders fruchtbar sind. Somit können Sie einfach und schnell ermitteln, wann Ihre Chance auf eine Schwangerschaft am höchsten ist. Alles was Sie für die Berechnung benötigen, sind das Datum des ersten Tages, an dem Ihre letzte Periode eingesetzt hat und ihre durchschnittliche Zykluslänge (erfahren Sie, wie Sie Ihre Zykluslänge berechnen). Wählen Sie im untenstehenden Fruchtbarkeitskalender den ersten Tag Ihrer letzten Periode und Ihre durchschnittliche Zyklusdauer aus und klicken Sie anschließend auf „Eisprungkalender erstellen„. In wenigen Sekunden liefert Ihnen der Kalender Ihre voraussichtlichen Termine.

Eisprungkalender

Ein Eisprungkalender kann den Termin des Eisprungs, die fruchtbaren Tage und den Termin der nächsten Periode berechnen.

Eisprungkalender
Eisprungkalender





Der Eisprungkalender liefert folgende voraussichtlichen Termine:

Anhand der Legende können Sie schnell herauslesen, wann Ihre nächste Periodenblutung einsetzt, ihre fruchtbaren Tage beginnen, der Eisprung stattfindet und wann die Einnistung erfolgt. Wurde die Eizelle während der fruchtbaren Tage befruchtet, würden Sie die Einnistung anhand der Einnistungsblutung erkennen. Bitte beachten Sie, dass der Eisprungkalender nur ein Hilfsmittel bei Kinderwunsch ist und nur ungefähre Werte berechnet! Individuelle Einflüsse (z.B. ein unregelmäßiger Zyklus, Hormonschwankungen oder Stress) können die Ergebnisse verfälschen. Desweiteren ist ein Fruchtbarkeitskalender nicht zur Verhütung geeignet! Nutzen Sie hierfür lieber einen Verhütungscomputer. Möchten Sie sicher sein, wann Ihr Eisprung stattfindet und wann Sie ihre fruchtbaren Tage haben, empfiehlt es sich, ergänzend zum Eisprungkalender auf einen Eisprungtest (Ovulationstest) oder Clearblue Fertilitätsmonitor zurückzugreifen.

Letzte Aktualisierung am 20.11.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Eisprungkalender – Funktionsweise & Tipps zum Kinderwunsch

Der Eisprungkalender kann das Datum des Eisprungs sehr genau berechnen. Im Durchschnitt reift alle 28 Tage eine Eizelle im Körper der Frau heran, die im Eileiter bis zu 24 Stunden auf eine Befruchtung wartet. Dieser Vorgang geschieht in der Regel in der Mitte des Zyklus, zwischen dem 12. und dem 16. Zyklustag. Berücksichtigt man, dass Spermien eine durchschnittliche Lebensdauer von bis zu fünf Tagen haben und so lange auf eine Eizelle warten können, ergeben sich pro Monatszyklus bis zu sechs fruchtbare Tage. Diese fruchtbaren Tage kann der Eisprungkalender anhand der Angaben einfach berechnen.

Unsere Kinderwunsch-Tipps: