28. SSW

Die 28. SSW beendet den siebten Schwangerschaftsmonat und das zweite Trimester. Viele Entwicklungen neigen sich der Endphase zu: Die Größe wächst weiterhin moderat zu Gunsten der gesteigerten Gewichtszunahme und die Organe sind vielfach schon einsatzbereit. Das Baby dreht sich langsam im Bauch und die Mutter hat in der 28. SSW immer mehr mit der Belastung des Gewichts im Rücken und den Beinen zu kämpfen.

Entwicklung des Körpers in der 28. SSW

Die Entwicklung der Organe ist mittlerweile fast abgeschlossen. Am längsten wird die Fertigstellung der Lunge andauern, aber auch dieser Prozess ist in absehbarer Zeit beendet. Eine große Veränderung durchläuft das Immunsystem, welches in der 28. SSW erstmals Antikörper aus dem Blut der Mutter aufnimmt und selbstständig arbeitet. Auch das Gehirn entwickelt sich in dieser Schwangerschaftswoche weiter und bekommt noch etwas „Feintuning“. Wie in den letzten Wochen auch wird vom Baby die Atmung (des Fruchtwassers) geübt und der Platz im Bauch für aktives Bewegungstraining genutzt. Die Muskulatur ist mittlerweile so gestärkt, dass sich Schläge und Tritte an der Bauchdecke abzeichnen und für die Mutter in Form von immer stärkeren Unterleibsschmerzen spürbar werden. Im Gegensatz zu Wehen, die immer stärker werden und bis zur Geburt bleiben, lassen diese Unterleibsschmerzen aber wieder nach, wenn sich das Baby im Bauch beruhigt hat. Übrigens galten Frühchen die in der 28. SSW zur Welt kamen, gerade so als überlebensfähig. Mittlerweile liegt die Überlebenschance bei einer Frühgeburt in dieser Woche bei ca. 96%. Dank der Medizin hat ein Frühchen heute sogar bereits ab der 23.24. Schwangerschaftswoche erste Chancen im Brutkasten zu überleben.

Größe und Gewichtszunahme des Babys

In der 28. SSW zeigt sich bei der Entwicklung von Größe und Gewichtszunahme das gleiche Bild wie in den vorherigen Schwangerschaftswochen. Die Größe wächst nur noch moderat weiter, während die Gewichtszunahme im Verhältnis dazu deutlich stärker zunimmt. So beträgt die Körpergröße in der 28. SSW ca. 37,6 cm gegenüber ca. 36,5 cm in der Vorwoche, was etwa 1,1 cm an Größenwachstum entspricht. Prozentual ausgedrückt sind dies ungefähr 3%. Die Gewichtszunahme liegt hingegen bei etwa 125g und ist von ca. 875g auf ca. 1000g angestiegen. Damit liegt der prozentuale Anstieg der Gewichtszunahme bei etwa 14%. In unserem Ratgeber zur Gewichtskurve in der Schwangerschaft finden Sie eine Tabelle, die die gesamte Gewichtszunahme der Mutter visualisiert. Dieses zusätzliche Gewicht, durch das Baby im Bauch und die weiteren körperlichen Entwicklungen der Schwangerschaft, beläuft sich insgesamt auf ca. 8-9 Kg in der 28. SSW

TabelleSSW 28 Gewichtszunahme Größe

28. SSW: Die Größe wächst moderat weiter, während die Gewichtszunahme im Bauch rasant zunimmt.

Anzeichen und Symptome der Mutter in der 28. SSW

In dieser Schwangerschaftswoche nehmen bei vielen Müttern die Symptome durch die Belastung weiter zu. Rückenschmerzen und eine erhöhte Belastung der Beinmuskulatur sind diesbezüglich die größten Problemzonen. Mehr denn je gilt es Pausen einzulegen, dem Körper Ruhe zu gönnen und vor Überlastung zu schützen. Bis zum Mutterschutz ist es auch nicht mehr lang (siehe Ratgeber wichtige Termine und Behördengänge). So langsam verformt sich auch die Gebärmutter dahingehend, dass oben weniger und unten mehr Platz ist. Dies hilft dem Baby dabei, sich für die Geburt zu drehen und idealerweise mit dem Kopf voraus zu liegen. Normalerweise rät der Frauenarzt im Rahmen der Schwangerschaftsuntersuchungen zwischen der. 24. und der 28. SSW zu einem Test auf Schwangerschaftsdiabetes, den die Mutter beim Haus- oder Frauenarzt durchführen lassen kann (Achtung: vorab Kostenübernahme mit der Krankenkasse klären).

Letzte Aktualisierung am 20.10.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Zusammenfassung – Was passiert in der 28. SSW?

  • Welcher Monat ist jetzt? Ende des siebten Schwangerschaftsmonats
  • Welche Entwicklung gab es? Feintuning an Gehirn und Organen, viel Reflex- und Bewegungstraining, Immunsystem nimmt Arbeit auf
  • Welche Größe hat das Baby? Die Körpergröße beträgt jetzt ca. 37,6cm.
  • Gewichtszunahme und Gewicht: ca. 125g Gewichtszunahme und Gewicht von ca. 1000g.
  • Symptome und Anzeichen der Mutter: allgemein gesteigerte Belastungssymptome
  • Überlebenschancen Frühgeburt: Ein Frühchen überlebt in dieser Woche zu ca. 96%.
  • Wehen / Senkwehen spürbar? Noch nicht.

Zusammenfassung – Was passiert in der 29. SSW?

  • Welcher Monat ist jetzt? Anfang des achten Schwangerschaftsmonats
  • Welche Entwicklung gab es? Wachstum und Babyspeck, Feintuning der Körperfunktionen
  • Was zeigt der Ultraschall? Neue Wimpern und immer weniger Platz in der Gebärmutter
  • Welche Größe hat das Baby? Die Größe beträgt jetzt ca. 38,6 cm.
  • Gewichtszunahme und Gewicht: ca. 150g Gewichtszunahme auf 1150g Gewicht.
  • Symptome und Anzeichen der Mutter:
  • Geschlecht erkennbar: Ja

Übersicht aller Schwangerschaftswochen

Sie interessieren sich für die Entwicklung in den einzelnen Schwangerschaftswochen? Dann lesen Sie jetzt alles über das Wachstum des Babys und das Befinden der Mutter in der entsprechenden Woche oder nutzen Sie unsere Rechner, um die jeweilige Phase Ihrer Schwangerschaft zu bestimmen:

Zyklusrechner | Eisprungrechner | Fruchtbarkeitsrechner | SSW berechnen Schwangerschaftswochenrechner | Schwangerschaftsrechner | Geburtsrechner

1.-4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29. | 30. | 31. | 32. | 33. | 34. | 35. | 36. | 37. | 38. | 39. | 40. Entwicklung Schwangerschaftswochen