39. SSW – Entwicklung, Geburt, Kopfschmerzen & Wehen

In der 39. SSW (zehnter Schwangerschaftsmonat) kann die Geburt jederzeit beginnen (nur 5 Prozent aller Kinder kommen am errechneten Geburtstermin auf die Welt). Das Baby hat in dieser Schwangerschaftswoche eine Größe von 50,7 cm und ein Gewicht von ungefähr 3300 g. Die werdende Mutter kann vermehrt unter Übelkeit oder Kopfschmerzen in der 39. SSW leiden und findet sich meist in einer „Nestbauphase“ wieder, in der sie die nervöse Wartezeit bis zur Geburt mit Putzen, Gestalten oder Abhaken der Baby Erstausstattung Liste verbringt.

Entwicklung des Körpers in der 39. SSW

In der 39. SSW hat das Baby eine Größe von 50,7 cm und ein Gewicht von 3300 g. Die Entwicklung der Größe und Gewichtszunahme hat sich im Vergleich zu den vorherigen Schwangerschaftswochen bereits verlangsamt. Bei den meisten Babys hat die Entwicklung bereits ab der 36. SSW aufgehört, weshalb es auch „Fliegengewichte“ unter den frischgeborenen Babys gibt. Die Reifung der Lungen hat bereits in der 38. SSW ihr Ergebnis erzielt, sodass die Lungen nun selbstständig Kortison produzieren können, das zur Stabilisierung des Atemrhythmus auch außerhalb des Mutterleibes notwendig ist. Die Bewegungen des Babys sin in der 39. SSW kaum noch spürbar, da im Uterus dafür der Platz zu eng geworden ist. Stattdessen schläft das Baby die meiste Zeit im Bauch der Mutter.

Tabelle - 39. SSW - Gewichtszunahme - Größe

In der 39. SSW hat das Baby eine Größe von 50,7 cm und ein Gewicht von 3300 g.

Ausfluss, Kopfschmerzen & Wehen in der 39. SSW

In der 39. SSW nimmt das Warten auf die Geburt die meiste Zeit im Alltag der Hochschwangeren ein, da viele (insbesondere Erstgebärende) Angst vor einem unerwarteten Blasensprung und den ersten Wehen haben. In der Regel trifft ein vorzeitiger Blasensprung allerdings nur bei etwa 15 Prozent aller Schwangeren ein und die Wehen setzen erst mehrere Stunden nach dem Platzen der Fruchtblase ein. Die Schwangere kann in dieser Zeit vermehrt unter Schwangerschaftsanzeichen wie Übelkeit oder Kopfschmerzen in der 39. SSW leiden, wenn die Geburt kurz bevorsteht. Zudem können ab und zu verrmehrter Ausfluss oder eine leichte Schmierblutung auftreten, was ein Zeichen dafür sein kann, dass sich der Muttermund langsam weitet. Sobald die Wehen einsetzen, ist es ein Zeichen dafür, dass die Geburt beginnt. Ist geplant, das Baby im Krankenhaus auf die Welt zu bringen, sollte daran gedacht werden, spätestens in dieser Schwangerschaftswoche die Krankenhaustasche für die Geburt zu packen. Ganz wichtig: Vergessen Sie nicht die Babyschale für den Transport nach Hause!

Letzte Aktualisierung am 18.10.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Zusammenfassung – Was passiert in der 39. SSW?

  • Welcher Monat ist jetzt? Zehnter Schwangerschaftsmonat (39. Schwangerschaftswoche)
  • Welche Entwicklung gab es? Die Reifung der Lungen ist abgeschlossen. Im Bauch ist kaum noch Platz für Bewegung vorhanden.
  • Was zeigt der Ultraschall? Im Ultraschall ist ein Baby zu erkennen, dass bereit für die Geburt ist.
  • Welche Größe hat das Baby? Das Baby hat eine Größe von etwa 50,7 cm.
  • Gewichtszunahme und Gewicht: Das Baby hat ein Gewicht von ungefähr 3300 g und die Mutter kann mit einer Gewichtszunahme bis zu 14 kg gegen Ende ihrer Schwangerschaft rechnen.
  • Symptome und Anzeichen: Gegen Schwangerschaftsende können Schwangerschaftsanzeichen wie Übelkeit, Kopfschmerzen, Ausfluss oder leichte Schmierblutungen, die auf den sich öffnenden Muttermund hinweisen, vermehrt auftreten.
  • Geschlecht erkennbar: Das Geschlecht des Babys ist bereits seit mehreren Wochen erkennbar.
  • Wehen / Senkwehen spürbar? Im zehnten Schwangerschaftsmonat treten Wehen häufiger auf. Die Geburt kann jederzeit beginnen.

Übersicht aller Schwangerschaftswochen

Sie interessieren sich für die Entwicklung in den einzelnen Schwangerschaftswochen? Dann lesen Sie jetzt alles über das Wachstum des Babys und das Befinden der Mutter in der entsprechenden Woche oder nutzen Sie unsere Rechner, um die jeweilige Phase Ihrer Schwangerschaft zu bestimmen:

Zyklusrechner | Eisprungrechner | Fruchtbarkeitsrechner | SSW berechnen Schwangerschaftswochenrechner | Schwangerschaftsrechner | Geburtsrechner

1.-4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29. | 30. | 31. | 32. | 33. | 34. | 35. | 36. | 37. | 38. | 39. | 40. Entwicklung Schwangerschaftswochen