25. SSW – Bauch, Entwicklung & Gewichtszunahme

Mit der 25. SSW beginnt der siebte Schwangerschaftsmonat, der langsam in die beschwerliche Phase der Schwangerschaft übergeht. Der Bauch der Mutter wächst stetig und die Entwicklung des Babys schreitet enorm voran, was man im Ultraschall beobachten kann. Durch die rasante Entwicklung macht sich die Gewichtszunahme stark bemerkbar und  Schwangerschaftsbeschwerden können in dieser Schwangerschaftswoche verstärkt auftreten. Das Baby hat in der 25. SSW eine Größe von 34,5 cm und ein Gewicht von 660g.

Entwicklung des Körpers in der 25. SSW

In der 25. SSW ist die Entwicklung des Babys enorm vorangeschritten, sodass es sehr aktiv ist und sich häufiger bewegt. Das Baby hat eine Größe von etwa 34,5 cm und ein Gewicht von 660g erreicht.  Die Bewegungen und Tritte sind deutlich an der Bauchdecke spürbar und von außen sichtbar. Die Proportionen des Körpers stimmen immer mehr mit denen eines Neugeborenen überein und die Haut wird rosiger und strafft sich durch den Aufbau von Muskelmasse und Fettgewebe.

Die Gehirnfunktion, Nervenfunktionen, sowie die Sinneswahrnehmungen bilden sich in der 25. SSW weiter aus und die Reifung der Lunge schreitet voran. Im Falle einer Frühgeburt, könnte das Baby bei entsprechender medizinischer Versorgung weiterleben und sich gut weiterentwickeln. In Europa kommen etwa 5% aller Kinder als Frühgeburt zur Welt (weltweit ca. 11%). Wobei ca. 14 von 1000 Babys in den ersten 7 Tagen nach der Geburt leider immer noch sterben. Man spricht dann von Frühgeborenen, wenn die Kinder vor der vollendeten 37. SSW auf die Welt kommen. Auslöser für Frühgebruten können Nikotin, Alkohol oder starker Stress sein. Auch Untergewicht, Übergewicht oder ein verkürzter Muttermund sind Risikofaktoren. Eine besondere Entwicklung macht in dieser Woche der Gleichgewichtssinn des Babys, der es dem Baby ermöglicht seine Körperhaltung immer bewusster auszutarieren und von Zeit zu Zeit seine Lage zu verändern.

Tabelle - 25. SSW - Gewichtszunahme - Größe

Das Baby hat in der 25. SSW eine Größe von 34,5cm und ein Gewicht von 660g.

Anzeichen, Bauch und Gewichtszunahme in der 25. SSW

Ab der 25. SSW wird die Schwangerschaft anstrengender und belastender für Bauch, Rücken, Bänder, Beine und innere Organe der werdenden Mutter. Die Ursache liegt in der Entwicklung des Kindes und die damit zusammenhängende Gewichtszunahme der Mutter. Um für Entlastung zu sorgen und Schwangerschaftsstreifen vorzubeugen, ist es wichtig, einen Bauchgurt zu tragen. Des Weiteren können Schwangerschaftsanzeichen wie z.B. Schwangerschaftsübelkeit, Bauchschmerzen, Rückenschmerzen oder Sodbrennen vermehrt auftreten.

Da ab der 25. SSW mehr Fruchtwasser gebildet wird, ist es wichtig, viel Wasser zu trinken und auf eine gesunde Ernährung zu achten. (Tipp: Lesen Sie hier alles über „Verbotene Lebensmittel in der Schwangerschaft„.) Der Schwerpunkt des Körpers verlegt sich in dieser Schwangerschaftswoche nach vorne, sodass die Schwangere automatisch mit einem Hohlkreuz geht. Zwar ist die Wirbelsäule von Frauen sehr biegsam und stark, allerdings können auf Dauer dennoch Rückenschmerzen auftreten, sodass es nachts auch schwieriger wird, die richtige Schlafposition zu finden. Die Folge sind Schlafprobleme und schlaflose Nächte.

Gegen Schmerzen beim Schlafen hilft es, sich ein Stillkissen* unter das ausgestreckte untere Bein zu legen und das obere Bein darüber anzuwinkeln. In der Nacht kann auch ein Umstands-BH getragen werden, um die schweren Brüste und den Rücken zu entlasten.

Durch den erhöhten Druck auf die inneren Organe kann die Mutter ab der 25. SSW unter verstärktem Harndrang leiden. Das gelockerte Gewebe ist auch anfälliger für Harnwegsinfektionen. Gehen Sie daher regelmäßig auf die Toilette und entleeren Sie die Blase vollständig. Insbesondere auf längeren Reisen gilt:

Man geht auf’s Klo wenn man kann, nicht wenn man muss!

Harnwegsinfektionen lassen sich im Anfangsstadium an den beginnenden Schmerzen beim Wasserlassen erkennen und leicht behandeln. Werden Infektionen aber verschleppt, kann es zu Schwangerschaftskomplikationen und schlimmstenfalls zu einer Frühgeburt kommen. Auch ein übel riechender Urin, Blutungen oder Fieber können Anzeichen einer Harnwegsinfektion sein.

Zusammenfassung – Was passiert in der 25. SSW?

  • Welcher Monat ist jetzt? Siebter Schwangerschaftsmonat (25. SSW)
  • Welche Entwicklung gab es? Tritte und Bewegungen werden aktiver, Haut wird rosiger/ straffer, Muskelmasse und Fettgewebe bauen sich auf, Gehirn-, Nervenfunktionen & Sinneswahrnehmungen prägen sich aus, Gleichgewichtssinn entwickelt sich
  • Was zeigt der Ultraschall? Im Ultraschall lässt sich inzwischen die Wirbelsäule erkennen.
  • Welche Größe hat das Baby? Das Baby hat eine Größe von 34,5 cm.
  • Gewichtszunahme und Gewicht: Das Baby hat ein Gewicht von 660 g und die Mutter nimmt bis zu 7 kg zu.
  • Symptome und Anzeichen: Schwangerschaftsanzeichen können vermehrt auftreten.
  • Geschlecht erkennbar? Das Geschlecht ist bereits seit ein paar Wochen erkennbar.

Übersicht aller Schwangerschaftswochen

Sie interessieren sich für die Entwicklung in den einzelnen Schwangerschaftswochen? Dann lesen Sie jetzt alles über das Wachstum des Babys und das Befinden der Mutter in der entsprechenden Woche oder nutzen Sie unsere Rechner, um die jeweilige Phase Ihrer Schwangerschaft zu bestimmen:

Zyklusrechner | EisprungrechnerFruchtbarkeitsrechner | SSW berechnen Schwangerschaftswochenrechner | Schwangerschaftsrechner | Geburtsrechner

1.-4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29. | 30. | 31. | 32. | 33. | 34. | 35. | 36. | 37. | 38. | 39. | 40. Entwicklung Schwangerschaftswochen


Hinweis zur Qualität unserer Artikel: Die Erstellung unserer Ratgeber erfolgte unter Berücksichtigung von Quellen aus der ärztlichen Fachliteratur, Schwangerschaftsbüchern, medizinischen Datenbanken und themenrelevanten, sowie aktuellen Studien.

Quellen

  • Wang H, Liddell CA, Coates MM, Mooney MD, et al. (2014); Global, regional, and national levels of neonatal, infant, and under-5 mortality during 1990-2013: a systematic analysis for the Global Burden of Disease Study 2013, Lancet;384(9947):957-79. doi: 10.1016/S0140-6736(14)60497-9
  • Blencowe, Cousens, Oestergaard, Chou, Moller, Narwal, Adler, Garcia, Rohde, Say, Lawn(2012), National, regional, and worldwide estimates of preterm birth rates in the year 2010 with time trends since 1990 for selected countries: a systematic analysis and implications, Lancet 2012; 379: 2162–72

Online-Quellen

  • https://www.elternkompass.de/ssw/25-ssw-die-25-schwangerschaftswoche/ (Abrufdatum: 27.05.2019)
  • https://www.netdoktor.de/schwangerschaft/25-ssw/ (Abrufdatum: 27.05.2019)
  • https://www.netmoms.de/magazin/schwangerschaft/schwangerschaftswochen/25-ssw-die-25-woche-der-schwangerschaft/ (Abrufdatum: 27.05.2019)




Letzte Aktualisierung am 20.07.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API