Himbeerblättertee bei Kinderwunsch

Himbeerblättertee bei Kinderwunsch zu trinken um schneller schwanger zu werden ist ein altes Hausmittel. Für die Wirkweise gibt es jedoch keine exakten medizinischen Belege. Die Wirkung dieses Tees hat jedoch positive Einflüsse auf die weiblichen Körperfunktionen und kann somit bei einer gewünschten Schwangerschaft förderlich sein. Weiterhin ist Himbeerblättertee sehr nahrhaft und kann schmerzlindernd wirken. Der Tee kostet ca. 2-3€ pro 50g und kann im Bioladen gekauft werden. Frauen mit Kinderwunsch und unregelmäßigem Zyklus kann dieses Getränk dabei helfen die Zyklusdauer zu stabilisieren. Wie bei allen Nahrungs- und Heilmitteln kann es bei einer Überdosierung aber auch zu Nebenwirkungen kommen. Sollte dem unerfüllten Kinderwunsch ein Verdacht auf Unfruchtbarkeit zugrunde liegen, dann empfehlen wir die Ratgeber Fruchtbarkeitstest Mann oder Fruchtbarkeitstest Frau.

Das bewirkt Himbeerblättertee bei Kinderwunsch:

  1. Die Durchblutung des weiblichen Beckens und der Gebärmutter werden gefördert. Der Tee kann dabei helfen die Schleimhaut der Gebärmutter aufzubauen. Dadurch verbessert der Himbeerblättertee die Chancen einer erfolgreichen Einnistung einer befruchteten Eizelle in der Gebärmutter.
  2. Der Tee ist reich an Magnesium, Vitamin C und Kalzium und sorgt durch das enthaltene Wasser zusätzlich für eine wichtige Flüssigkeitszufuhr.
  3. Himbeerblättertee entkrampft die Muskulatur und kann, auch wenn keine Schwangerschaft eintritt, bei Regelkrämpfen helfen und Schmerzen lindern.
  4. Der Tee kann Frauen variabler Periode dabei helfen einen regelmäßigeren Zyklus zu erreichen und somit einen früheren Eisprung zu bewirken.
  5. Tee entspannt Geist und Körper. Für Frauen die schon lange einen Kinderwunsch hegen und sich dadurch mental unter Druck setzen, kann Himbeerblättertee entspannend wirken und eine positive Atmosphäre erzeugen. Dadurch verbessern sich die Chancen auf eine Schwangerschaft.

Nebenwirkungen

Die durchblutungsfördernde Wirkung des Himbeerblättertees kann bei Bluthochdruck zu Komplikationen führen. Weiterhin ist zu beachten, dass bei einem geplanten Kaiserschnitt der Tee rechtzeitig abgesetzt wird. Bei einer Überdosierung kann es zu Durchfall kommen. Da es sich um ein Produkt der Naturheilkunde handelt können Frauen in seltenen Fällen den Tee nicht vertragen und schlimmstenfalls allergisch reagieren. Im Zweifelsfall sollte ein Arzt konsultiert werden.

Himbeerblättertee Kinderwunsch

Himbeerblättertee bei Kinderwunsch: Die Wirkung ist zwar medizinisch nicht belegbar, jedoch entspannt der Tee Körper und Seele und fördert die Durchblutung.

Hinweise zum Verzehr von Himbeerblättertee

  1. Der Tee sollte immer frisch zubereitet und noch warm getrunken werden
  2. Die Teeblätter im heißen Wasser ca. 10-15 Minuten ziehen lassen
  3. Für 300ml Wasser nimmt man einen gehäuften Teelöffel
  4. Bei Kinderwunsch empfiehlt es sich als Tagesdosis ca. einen halben bis dreiviertel Liter Himbeerblättertee zu trinken
  5. Wie bei allen Kräutertees ist die Wirkungsweise langfristig anzusehen und nicht für schnelle Bedürfnisse geeignet

Letzte Aktualisierung am 19.10.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Weitere Tipps bei Kinderwunsch

Frauenmanteltee bei Kinderwunsch ist ebenfalls ein altes Hausmittel um eine Schwangerschaft herbei zu führen und kann auch bei Menstruationsbeschwerden oder gegen unregelmäßige Zyklen helfen. Eine Kombination von Frauenmanteltee und Himbeerblättertee kann ebenfalls förderlich sein, wobei oftmals empfohlen wird, den Himbeertee in der ersten Zyklushälfte zu trinken und das Frauenmantelgetränk in der zweiten Zyklushälfte zu konsumieren. Um den Tag des Eisprungs zu lokalisieren gibt es hier zwei gratis Zykluskalender zum Ausdrucken oder unseren kostenlosen Online-Fruchtbarkeitsrechner. Ebenfalls positive Auswirkungen kann Mastodynon oder Mönchspfeffer bei Kinderwunsch haben.