Sodbrennen in der Schwangerschaft – Tipps zur Vorbeugung und Hausmittel gegen Sodbrennen

Sodbrennen in der Schwangerschaft gehört zu den häufigsten Schwangerschaftsbeschwerden. Die ersten Anzeichen treten vermehrt im zweiten und dritten Trimester auf. Die Ursachen für starkes Aufstoßen von Magensäure können die zunehmende Vergrößerung der Gebärmutter, falsche Essgewohnheiten oder das Wachstum des Babys sein. Was effektiv gegen Sodbrennen in der Schwangerschaft hilft und was weiterlesen

Verhütungsmethoden ganz ohne Arztbesuch

Jetzt mal Hand aufs Herz: Vor einer Schwangerschaft sind es der Job, das Privatleben oder die Hobbys, die einem die Zeit rauben und es manchmal sogar unmöglich machen, rechtzeitig einen Termin beim Gynäkologen auszumachen, um über Verhütungsmethoden zu sprechen. Nach der Schwangerschaft ist es der Nachwuchs, der einen die Zeit weiterlesen

Probleme in der Schwangerschaft

Die häufigsten Schwangerschaftsbeschwerden: Das können Sie tun Eine Schwangerschaft ist für jede Frau eine ganz besondere Zeit: Der Körper verändert sich so schnell wie nie im Erwachsenenleben. Durch einen veränderten Hormonhaushalt stellt sich der ganze Organismus auf die Versorgung des Babys ein. Kein Wunder, dass diese Umstellungen zu Beschwerden in weiterlesen

Eineiige Zwillinge – Wahrscheinlichkeit, Geburt & Risiken

Eineiige Zwillinge sind Zwillinge, die im Gegensatz zu zweieiigen Zwillingen, aus einer befruchteten Eizelle entstehen, die sich im späteren Schwangerschaftsverlauf vollständig teilt. Die Besonderheit bei dieser Zwillingsform ist, dass eineiige Zwillinge über die gleichen Erbanlagen verfügen und die Geschwister aus diesem Grund identisch aussehen und dasselbe Geschlecht haben.

Die häufigsten Schwangerschaftsbeschwerden: Was hilft?

Wassereinlagerung, Sodbrennen, Müdigkeit, Übelkeit, Rückenschmerzen – das sind nur einige der Symptome, die während der Schwangerschaft auftreten können. Welche Schwangerschaftsbeschwerden eine Frau hat, hängt ganz von ihrer psychischen und physischen Situation ab. Auch die Ernährung und der Lebensstil spielen eine Rolle für das Auftreten einiger Symptome. Wassereinlagerungen, die sogenannte Morgenübelkeit weiterlesen

Nächtliche Wadenkrämpfe in der Schwangerschaft

Wadenkrämpfe können in der Schwangerschaft besonders häufig auftreten und zur unangenehmen Belastung werden. Die Ursache ist in vielen Fällen ein Mineralstoffmangel. Aber auch andere Auslöser können zu den schmerzhaften Schlafstörungen führen. Erfahren Sie, woher Wadenkrämpfe kommen und was Sie dagegen unternehmen können.

Erkältung oder Grippe bei Kindern

Eine Erkältung wird auch als grippaler Infekt bezeichnet, hat aber eindeutig nichts mit einer Grippe zu tun – auch wenn manche Symptome der beiden Erkrankungen recht ähnlich sind. In der Regel kommt eine Grippe aus dem nichts und verläuft heftiger. Eine Erkältung entwickelt sich dagegen langsamer und beginnt meist mit weiterlesen