Geschenke zur Geburt: Die besten Geburtsgeschenke

Geschenke zur Geburt sind eine Aufmerksamkeit für die werdenden Eltern und das Baby, doch was schenkt man am besten zur Geburt? Geburtsgeschenke leben u.a. von den Geschenkideen der Schenkenden. So können Sie etwa besondere, originelle, personalisierte oder individuelle Geschenke zur Geburt eines Mädchens oder Jungens verschenken. Doch auch einfache Geburtsgeschenke wie Geldgeschenke oder aufwendig selbst gemachte Mitbringsel sind möglich. Wir klären auf, was Sie wann schenken sollten und welche tollen Geschenkideen in  Frage kommen.

Welche Bedeutung haben Geschenke zur Geburt?

Geschenke zur Geburt sind eine Möglichkeit den besonderen Anlass und das Baby zu würdigen und können auch die Eltern bei den künftigen Aufgaben entlasten. Natürlich werden auch die tollsten Geschenkideen nicht die Freude der Eltern über das Baby übertreffen können, dennoch sind selbst gemachte und besondere Geschenke zur Geburt ein Zeichen von Aufmerksamkeit und der persönlichen Bedeutung, die dahinter steckt. In jedem Fall sollte man darauf achten, dass die Geschenke praktisch, schön und nützlich sind und von den Eltern nicht als überflüssig oder unpassend wahrgenommen werden. Schließlich will man in erster Linie ja das Baby in der Welt gebührend willkommen heißen. Sollten in der Familie bereits weitere Geschwister existieren, dann ist es ein Zeichen der Höflichkeit auch diesen eine Kleinigkeit zu schenken.

Geschenke zur Geburt

Geschenke zur Geburt: Mit einem Kuscheltier hat das Baby jahrelang Freude und eine tolle Erinnerung für später.

Was schenkt man zur Geburt?

Was schenkt man denn nun zur Geburt? Die Antwort auf diese Frage ist abhängig von einigen Faktoren, wie etwa Familienzugehörigkeit, finanzielle Lage der Eltern, etc. Zunächst einmal ist es sinnvoll, die Eltern zu kontaktieren und zu fragen, welche Geschenke benötigt werden und erwünscht sind. Gerade Verbrauchsartikel wie etwa Windeln sind teuer und können durch Geldgeschenke angeschafft werden. Wer jedoch originelle und besondere Geschenke bevorzugt, kann auch eine Windeltorte selber machen. Als Pate oder Angehöriger des engeren Familienkreises, sollte man mehr Mühe, Geld und Liebe in die Geburtsgeschenke fließen lassen, als etwa die Arbeitskollegen oder weit entfernte Verwandte. Und was schenkt man zur Geburt, dass nicht schon alle anderen schenken? Um Doppelungen bei den Geburtsgeschenken zu vermeiden, empfiehlt sich eine sogenannte Babyparty einige Wochen vor der Geburt, bei der sich Freunde, Verwandte und werdende Eltern darüber austauschen können, was noch benötigt oder bereits geschenkt wird.

Was schenkt man zur Geburt

Was schenkt man zur Geburt? Windeln sind praktische Verbrauchsartikel und eignen sich als Babygeschenke, die den Geldbeutel der Eltern entlasten.

Diese Geburtsgeschenke sind für Eltern und Baby nützlich

Für das Baby sind Geschenke zur Geburt anfangs nur bedingt nützlich, da es beispielsweise zu jung ist, um die Bedeutung von Verbrauchsartikeln wie Windeln einschätzen zu können und dies eher dem Geldbeutel der Eltern zu Gute kommt. Wenn Sie also dem Kind besondere Geburtsgeschenke mitbringen wollen, dann sollten diese, wie etwa ein Kuscheltier oder eine Schmusedecke, langfristig nutzbar sein. Beide Babygeschenke können Sie mit etwas Handarbeit und Geschick wunderbar selber machen und zum Beispiel mit einem aufgestickten Namen individuell personalisieren. Auch ein Fotobuch für Babyfotos ist eine tolle Erinnerung und Geldgeschenke, verpackt im ersten Sparschwein, sind originellere Geburtsgeschenke als bloße Geldbündel.

Geschenke zur Geburt eines Jungen

Geschenke zur Geburt eines Jungen sollten, sich beispielsweise farblich von denen für Mädchen unterscheiden, sofern die Eltern darauf Wert legen. Klassischerweise ist blau die typische Jungenfarbe, während Babygeschenke für Mädchen eher rosa gehalten werden. Bei den Motiven der Geburtsgeschenke sind Astronauten, Piraten, Ritter und Monster den Jungen zuzuordnen. Prinzipiell sind die meisten Geschenkideen jedoch auch geschlechtsneutral zu erwerben, sodass dies im Zweifelsfall die Genderfrage geschickt umgeht.

Geburtsgeschenke Junge

Geburtsgeschenke für einen Jungen: Traditionelle Eltern bestehen auf eine blaue Farbgebung für männliche Babys. Viele Artikel gibt es aber auch mit neutraler Farbgebung zu kaufen.

Geschenke zur Geburt eines Mädchen

Für Geschenke zur Geburt eines Mädchens gilt prinzipiell das Gleiche wie bei Jungen, nur etwas andersfarbiger =) So sollten wie erwähnt die Mädchen eher in Rosa gekleidet werden und die blauen Babygeschenke der Jungen meiden. Natürlich ist dies immer auch abhängig von den elterlichen Vorlieben, da das Baby noch kein Mitspracherecht geniest und den verwandtschaftlichen Geschenkideen mehr oder weniger hilflos ausgeliefert ist. Typische Motive der Babygeschenke für Mädchen sind Feen, Prinzessinnen, etc.

Geburtsgeschenke Mädchen

Geburtsgeschenke für ein Mädchen: Traditionelle Eltern bestehen auf eine rosa Farbgebung für weibliche Babys. Viele Artikel gibt es aber auch mit neutraler Farbgebung zu kaufen.

Personalisierte Geschenke fürs Baby

Personalisierte Geschenke fürs Baby gehören, genau wie die originellen und besonderen Geburtsgeschenke, zu einer Art des Schenkens denen eine besondere Bedeutung inne wohnt. Die personalisierten Babygeschenke sind ein Mitbringsel, bei denen der Babyname individuell aufgedruckt wird und so eine besondere Veredelung entsteht. Wenn Sie derartige Geschenkideen selber machen wollen, dann sind die typischen Formen der Personalisierung durch einfaches Schreiben, Besticken, Drucken oder auch Basteln des Namens möglich. Selbst gemachte, originelle und personalisierte Geschenke zur Geburt kommen von Herzen und zeigen die besondere Bedeutung des Babys.

Personalisierte Geburtsgeschenke

Personalisierte Geburtsgeschenke: Ein mit Name bestickter Artikel macht aus jedem Babygeschenk etwas Originelles und Besonderes.

Geburtsgeschenke: Geldgeschenke zur Geburt

Geldgeschenke sind die universellen Geburtsgeschenke. Sie sind nicht besonders originell, aber dafür jederzeit tauschbar gegen benötigte Utensilien. Gerade bei finanziell schlechter gestellten Eltern sind Geldgeschenke oftmals eine gute Möglichkeit um teure Anschaffungen zu unterstützen. Eltern mit Geldbedarf oder dem Verlangen, die Geschenke zur Geburt selbst anzuschaffen, können auf der Babyparty darum bitten, dass entsprechende Barmittel gesammelt werden. So wird den Eltern ermöglicht, beispielsweise genderspezifische Einkäufe für Jungen und Mädchen zu tätigen und es ist sichergestellt, dass keine nutzlosen oder doppelten Babygeschenke ankommen. Aber Achtung: Wenn Sie zu den nahe stehenden Verwandten gehören und ungefragt, ausschließlich eine große Menge Geld verschenken, dann kann dies schnell auch als unpersönliches Geschenk interpretiert werden. Um dies zu vermeiden, können Sie zusätzlich ein kleines Babygeschenk selber machen oder mit einer originellen und besonderen Geschenkidee zusätzlich anreichern.

Letzte Aktualisierung am 20.10.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Originelle und besondere Geschenke zur Geburt

Originelle und besondere Geschenke zur Geburt kommen von Herzen und zeigen, dass der Schenkende Gedanken, Zeit, oder Liebe in das Babygeschenk investiert hat. Diese Besonderheit erreicht man entweder durch selber machen oder in dem man ein einzigartiges und originelles Geschenk kauft, um sich von der Masse abzuheben oder um mit der Geschenkidee eine persönliche Botschaft oder Bedeutung gegenüber dem Baby zu transportieren. Eltern werden diese liebevolle Art des Beschenkens mit Sicherheit zu würdigen wissen und eine praktische und originelle Geschenkidee, sicherlich einem Kauf „von der Stange“ vorziehen.

Allgemeine Geschenkideen für das Baby

Geschenkideen fürs Baby sind abhängig vom Bedarf und der Intention, die dem Geschenk innewohnt. Eine Auflistung für den Bedarf nach der Geburt findet sich unserem Ratgeber „Baby Erstaustattung Liste„. Wenn Sie Babygeschenke selber machen wollen, dann können Sie durch Basteln, Nähen und personalisieren eine besondere Geschenkidee verwirklichen. Allgemeine Geschenkideen sind wie folgt:

  • Babynahrung
  • Badesachen /-zubehör
  • Beißring
  • Flasche
  • Fotobuch
  • Geld / Sparschwein
  • Gutscheine (Fotograf)
  • Kleidung (Socken, Strampler, Shirt, Mütze, Schuhe, etc.)
  • Krabbeldecke
  • Kuscheltier
  • Mobile fürs Kinderbett
  • Pflegeartikel
  • Rassel
  • Schmusedecke
  • Schnuller / Schnullerkette
  • Spielzeug
  • Spieluhr
  • Tragetuch
  • Windeln

Tipp: Für werdende Eltern gibt es auch die Möglichkeit bei vielen Konzernen Gratisproben in der Schwangerschaft abzugreifen.

Baby Geschenke zur Geburt selbst gemacht

Selbst gemachte Geschenke fürs Baby zur Geburt sind eine tolle Möglichkeit um besondere und originelle Geschenkideen zu verwirklichen. Insbesondere im Bereich der Kleidung bieten sich viele Gestaltungsmöglichkeiten an, wie etwa:

  • Babysöcken
  • Pullis
  • Strampler
  • Hosen
  • Mützchen
  • Latz zum Essen
  • etc.

Geburtsgeschenke dieser Art lassen sich zusätzlich durch Besticken sehr leicht personalisieren. Aber auch gebastelte Dinge eignen sich perfekt als selbst gemachte Geschenke zur Geburt. Hierunter fallen etwa liebevoll verzierte Bilderrahmen oder Foto- und Tagebücher. Auch Spielzeug kann man, unter Beachtung des besonderen Sicherheitsaspektes für Babys, wunderbar selber machen und als originelles Mitbringsel verschenken. Ein Mobile fürs Kinderbett oder große, bunte Bauklötze, sind auch langfristig nutzbar und eignen sich als Andenken für eine spätere Aufbewahrungsbox mit Erinnerungsstücken an die ersten Lebensjahre.