Windeltorte Anleitung – Einfach Basteln und selber machen

Eine Windeltorte zu basteln ist ein kreatives und nützliches Geburtsgeschenk für die werdenden Eltern, da ein neugeborenes Baby am Tag immerhin schon bis zu acht Windeln benötigt! Des Weiteren ist die Torte ein wahrer Hingucker auf jeder Babyparty. Wie Sie einfach eine kreative Windeltorte selber machen können, was Sie zum Basteln benötigen und wie Sie die Torte mit nützlichem Babyerstausstattungszubehör optisch aufpeppen können, erfahren Sie in der Anleitung in diesem Artikel.

Windeltorte Anleitung zum Selber machen – Das benötigen Sie zum Basteln

Möchten Sie eine kreative Windeltorte nach Anleitung selber machen, benötigen Sie die folgenden Utensilien für das Grundgerüst (Sie können natürlich selbst abwägen, welche Produkte Sie benötigen und verwenden möchten):

  • je nach Größe der Windeltorte bis zu 50 Windeln (es sind in die Höhe hin keine Grenzen gesetzt)
  • Zwirn, Wolle, Paketband, Geschenkband oder ähnliches zum Fixieren der einzelnen Windeln und der gesamten Torte
  • Geschenkfolie, Geschenkpapier, etc.
  • Wäscheklammern
  • Pappe, Karton
  • Schere
  • eine Glückwunschkarte mit Geburtssprüchen oder Geburtswünschen

Sie können Windeln für die Windeltorte  ganz einfach, günstig und schnell bei Amazon bestellen.

Letzte Aktualisierung am 22.11.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anleitung: 5 einfache Schritte zur perfekten Windeltorte

  1. Rollen Sie jede Windel zu einer festen Rolle zusammen und umwickeln Sie diese mit dem Zwirn oder Paketband. Eine Wäscheklammer kann helfen, die Röllchen aus Windeln zusammenzuhalten und das Zusammenschnüren zur finalen Windeltorte zu erleichtern.
  2. Die Röllchen aus den Windeln müssen nun in Dreierpäckchen zusammengebunden werden (nebeneinander), um den Rand der Torte zu bauen. Für das Innere der Torte können Dreierpäcken in Pyramidenform verwendet werden (oder nach Belieben gefüllt werden). Tipp: Verstecken Sie im Inneren der Torte kleine Geschenke aus der Baby Erstausstatung Liste (z.B. eine Babyflasche).
  3. Für das Fundament der Windeltorte müssen Sie die Windel-Röllchen für die Randbebauung kreisförmig anordnen und diese mit den übrigen Röllchen befüllen, bis eine saubere, gefüllte Ebene entsteht.
  4. Den selben Schritt wiederholen sie noch einmal für die zweite Tortenlage, allerdings mit weniger Windeln, sodass eine kleinere Kreisfläche entsteht. Wenn Sie die Windelebenen selber machen, dann können Sie diese beliebig hoch stapeln, allerdings sollten Sie beachten, dass die unterste Etage groß genug und fest gewickelt sein muss, da es das gesamte Gewicht tragen muss (auch der Vorrat an Windeln muss dementsprechend höher sein). Die Ebenen sind bei einem vorsichtigen Transport der Torte auch ohne Fixierung stabil.
  5. Mit einem Geschenkband können Sie der Torte den letzten Schliff verleihen. (Tipp: durchsichtige Geschenkfolie dekoriert und stützt gleichzeitig). Für den einfachen und sicheren Transport der Windeltorte basteln Sie sich zu guter Letzt noch eine kreisförmige Unterlage aus Pappe. Diese können Sie nach Belieben bemalen oder bekleben (z.B. mit Spitzenstoff).
Windeltorte

Windeltorte Anleitung: Tipps und Tricks zum Basteln & Selber machen einer kreativen und praktischen Geschenkidee.

Der krönende Abschluss – Dekorieren Sie die Windeltorte mit Babyerstausstattung

Sobald Ihre Windeltorte gemäß unserer Anleitung steht, können Sie mit dem Dekorieren beginnen. Sie können dafür verschiedenes Baby-Zubehör benutzen. Am einfachsten ist es, wenn Sie sich bei der Auswahl an die Baby Erstausstattung Liste richten. Diese Checkliste enthält alle wichtigen Utensilien, die Eltern für ihr Neugeborenes benötigen. Sie können den Eltern eine große Freude machen, wenn Sie einen Teil der Baby Erstausstattung Liste übernehmen können. Beispiele für eine hübsche und nützliche Dekoration wären Babyrasseln*, Schnuller*, Babysocken*, Kuscheltiere*, Babyflaschen*, Babyshampoo*, Feuchttücher*, Kirschkernkissen*, eine Wundschutzcreme* oder sogar Bockshonklee-Tee zum Stillen für die Mutter. Sie können übrigens auch Spucktücher* anstelle von Windeln in die Windeltorte einbauen.