Geburtswünsche – Sprüche & Tipps für die Glückwunschkarte

Geburtswünsche überbringen frisch gebackenen Eltern die schönsten Grüße zum wundervollsten Anlass in ihrem gemeinsamen Leben – der Geburt ihres Kindes. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Geburtswünsche gestalten können und haben eine Sammlung mit schönen Geburtswünschen und Geburtstagsglückwünsche zusammengestellt, die Ihnen hilft, die passenden Worte zu finden, die Ihre Mitfreude mit den Eltern zum Ausdruck bringen.


Dieser Artikel ist Teil unserer Serie zum Thema Geburtsvorbereitung. Die weiteren Ratgeber sind:

  1. Geburtskarten (zum Test)
  2. Geburtsrechner
  3. Geburtssprüche
  4. Geburtstagsglückwuensche
  5. Geburtsvorbereitende Akupunktur
  6. Geburtsvorbereitungskurs
  7. Geburtswünsche
  8. Geburtsgeschenke
  9. Krankenhaustasche für Entbindung
  10. Sonderurlaub für Eltern

Geburtswünsche – Tipps zur Gestaltung der Glückwunschkarte

Neben einem kleinen Geschenk wie z.B. Babysocken*, Lätzchen* oder Windeln* (was Eltern benötigen: Baby Erstausstattung Liste), ist es üblich, den Eltern eine Glückwunschkarte mit Geburtswünschen zu schreiben. Diese Glückwunschkarte bringt Ihre Mitfreude mit den Eltern über das Babyglück zum Ausdruck. Die Geburt eines Kindes ist ein sehr bewegendes und vor allem aufregendes Ereignis, daher sollten Sie sich genügend Zeit für die Gestaltung und Formulierung besonderer persönlicher Geburtswünsche nehmen. Mit folgenden Tipps zur Gestaltung der Glückwunschkarte, erreichen Sie schnell Geburtswünsche zur Geburt!

Geburtswünsche

Geburtswünsche bringen die Mitfreude mit den Eltern über die Geburt des Kindes zum Ausdruck.

Glückwunschkarte für Geburtswünsche kaufen oder selbst basteln?

Es ist egal, ob sie Ihre Glückwunschkarten im Laden gekauft oder selbst gebastelt haben, allerdings sollten Sie beim Kauf darauf achten, wie gut Sie die Eltern kennen. Humorvolle Geburtswünsche sind für Verwandte und enge Freunde sehr gut geeignet. Möchten Sie jemanden beglückwünschen, den Sie nicht sehr gut kennen oder ist es gar Ihr Vorgesetzter, sollten Sie eher auf neutrale bzw. seriöse Glückwunschkarten zurückgreifen. Diese Karten können Sie entweder persönlich oder per Post den Eltern zukommen lassen. Im Internet finden Sie zudem verschiedene Anbieter, bei denen Sie Glückwunschkarten online gestalten und günstig versenden können. Selbst gebastelte Glückwunschkarten sind gut geeignet, wenn Sie die Eltern gut kennen und sind etwas ganz besonderes. Mit etwas Geschick können Sie einfach eine Glückwunschkarte selbst gestalten. Für die Glückwunschkarte selbst können Sie alles Mögliche verwenden, was Ihnen in den Sinn kommt (z.B. farbiges Bastelpapier, Karton, Seidenpapier, Pergament, Tonpapier). Die Glückwunschkarte können Sie anschließend mit Zeichnungen, Sticker, Fotos, getrocknete Blumen, Bändern und vielen anderen Kleinigkeiten aus dem Bastellgeschäft verzieren – Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!

Unser persönlicher Tipp: Benutzen Sie ein Kalligraphie-Set. Diese Schrift-Kunst lässt Ihre Glückwunschkarte nicht nur wunderschön aussehen, sondern macht auch noch richtig Spaß! Natürlich kann dieses auch für Taufgedichte und viele weitere Grüße verwendet werden.

Letzte Aktualisierung am 22.11.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wie formuliert man Geburtswünsche für die Familie?

Da die Geburt etwas besonderes ist, sollten Sie sich Zeit für die Glückwunschkarte nehmen. In jedem Fall sollten Ihre Geburtswünsche viel Glück und Wünsche für eine gute Zukunft enthalten. Auch bei der Formulierung sollte das eigene Verhältnis zu den Eltern berücksichtigt werden. Während bei Geburtswünschen für Freunde und Verwandte „Liebe X, lieber Y…“ oder „Hallo ihr drei…“ als Anrede verwendet werden können, sollte man bei neutralen bzw. seriösen Geburtsprüchen bei „Liebe Familie XY…“ bleiben. Wenn Sie nicht wissen, welchen Namen das Kind trägt und ob es ein Junge oder Mädchen ist, können Sie neutrale Umschreibungen wie z.B. Kind, Baby oder neues/jüngstes Familienmitglied verwenden.

Geburtssprüche zur Geburt

Durch einen Spruch oder ein Gedicht können Sie Ihre Geburtssprüche zusätzlich aufwerten. Nachfolgend finden Sie eine Geburtssprüche-Sammlung mit vielen herzlichen, lieben oder süßen Sprüchen zur Geburt:

1. Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ein Hauch voll Liebe! – Herzliche Glückwünsche zur freudigen Geburt von…,

2. Nach neun Monaten Wartezeit ist es endlich soweit 🙂 – Herzliche Glückwünsche zur Geburt von [Name].

3. Wir übermitteln dem kleinen Schatz die besten Geburtswünsche – Möge er so werden wie Mami und Papi.

4. 50% Mama, 50% Papa, 100% [Name]!

5. Früher habt ihr in der Disco die Nacht zum Tag gemacht – ab heute erledigt das ein kleiner Zwerg für Euch! Selbst wenn Schlafmangel, Babyblues und Windelberge an Euren Nerven kratzen werden – Denkt immer daran, dass der kleine Fratz in der Wiege Euer ganz persönliches Wunder ist! Die besten Geburtswünsche dieser Welt wünscht euch…

6. Wir freuen uns mit Euch über die Geburt Eures Babys. Herzliche Glückwünsche, viel Glück und Freude für die Zukunft wünscht Euch…

7. Zur Geburt Ihres Kindes wünschen wir Ihnen viel Freude, viele glückliche Tage und die Hand, die alles liebend umschließt.