Ihr Test: Kindersitz (Gruppe 1)

Positive Eigenschaften im Test: Was den besten Kindersitz Gruppe 1 ausmacht

Wer beabsichtigt einen Kindersitz (Gruppe 1) zu kaufen, sollte zunächst einen persönlichen Test durchführen, indem man sich darüber klar wird, welche positiven Merkmale das Produkt mit sich bringen soll. Damit Sie diesen Test bequemer durchführen können, haben wir im Folgenden die wichtigsten Punkte zusammen getragen:

  • 5-Punkte-Gurtsystem
  • einfache und schnelle Installation
  • einfacher und verständlicher Gurtverlauf
  • ergonomische Passform
  • für Gruppe 1 geeignet
  • gute Luftzirkulation
  • Gurt- und Schlosspolster
  • komfortabler Sitz
  • Kontrollanzeige
  • Kopf- und Rückenpolster
  • Sicherheitskissen tiefenverstellbar
  • Side Protection System für optimale Sicherheit bei einem Seitenaufprall
  • weich gepolsterter Sitz
Kindersitz Gruppe 1 Test Kaufen

Kindersitz Gruppe 1: Wenn Sie einen Test durchführen, können Sie sichergehen, dass Sie das richtige Produkt für Ihr Kind auswählen.

Empfehlung: Diese fünf Bestseller sollten Sie testen

Die zehn besten Kindersitze (Gruppe 1) im Vergleich

SaleBestseller Nr. 1
Maxi-Cosi Priori SPS Plus Kindersitz mit optimalem Seitenaufprallschutz und 4 Sitz- und Ruhepositionen, slate black, Gruppe 1 (ab 9 Monate bis ca. 4 Jahre, 9-18 kg)
398 Bewertungen
Maxi-Cosi Priori SPS Plus Kindersitz mit optimalem Seitenaufprallschutz und 4 Sitz- und Ruhepositionen, slate black, Gruppe 1 (ab 9 Monate bis ca. 4 Jahre, 9-18 kg)
  • Mit Side Protection System für optimale Sicherheit bei einem Seitenaufprall. Kollektion 2018
  • Einfache und sichere Installation mit dem Standard-3-Punkt-Gurt im Auto
  • Vier bequeme Sitz- und Ruhepositionen je nach Bedürfnis des Kindes
SaleBestseller Nr. 2
Maxi-Cosi Tobi Gruppe 1 (9-18 kg), Sparkling Grey, Kinderautositz, Auto-Kindersitz, sparkling grey
114 Bewertungen
Maxi-Cosi Tobi Gruppe 1 (9-18 kg), Sparkling Grey, Kinderautositz, Auto-Kindersitz, sparkling grey
  • Einfacher Einbau mit Hilfe des Dreipunkt-Sicherheitsgurts. Kollektion 2018
  • Farbige Kontrollanzeige bestätigt das korrekte Sicherung des Kindes
  • Innovatives Gurt-System ermöglicht schnelles Ein- und Aussteigen - Hosenträgergurte und das Gurtschloss sind nicht mehr im Weg
Bestseller Nr. 3
Kinderkraft Comfort UP Kinderautositz  Autokindersitz Autositz Kindersitz 9 bis 36 kg Gruppe 1 2 3 Grau
223 Bewertungen
Kinderkraft Comfort UP Kinderautositz Autokindersitz Autositz Kindersitz 9 bis 36 kg Gruppe 1 2 3 Grau
  • Der Sicherheitsgurt wurde von der italienischen Marke "Sabelt" entwickelt
  • Eine höhenverstellbare Kopfstütze, die eine komfortable und sichere Reise garantiert
  • Zur zusätzlichen Sicherheit, dienen seitliche Stützen, die den Kopf und die Schultern des Kindes schützen
SaleBestseller Nr. 4
KIDUKU Autokindersitz Kindersitz Kinderautositz, Sitzschale, universal, zugelassen nach ECE R44/04, in 6 verschiedenen Farben, 9 kg - 36 kg 1 - 12 Jahre, Gruppe 1 / 2 / 3 (Schwarz/Grau)
224 Bewertungen
KIDUKU Autokindersitz Kindersitz Kinderautositz, Sitzschale, universal, zugelassen nach ECE R44/04, in 6 verschiedenen Farben, 9 kg - 36 kg 1 - 12 Jahre, Gruppe 1 / 2 / 3 (Schwarz/Grau)
  • Der sportliche KIDUKU Auto-Kindersitz ist ausgestattet mit einem 5-Punkt-Gurt, der sich individuell auf die Körpergröße Ihres Kindes einstellen lässt. Das durchdachte, höhenverstellbare Gurtstraffer-System sorgt dafür, dass Sie Ihr Kind zunächst im Sitz positionieren, den 5-Punkt-Gurt verschließen und anschließend über den zentralen Gurt an der Sitz-Unterschale den Gurt straffen können. Der Sicherheitsverschluss lässt sich um 6,0 cm nach hinten oder vorne verstellen, je nach Größe des Kindes.
  • Unser Sitz ist zugelassen nach ECE R44/04 und erfüllt alle europäischen Sicherheitsstandards. Geeignet für Kinder der Gruppen 1-3. Sicher: zum Öffnen des Verschlusses benötigen Sie die Kraft eines Erwachsenen. Die Löseeinheit für den Gurtstraffer bleibt dem Kind im Verborgenen. Die Brustgurte sind mit Gurtpolstern ausgestattet um ein Einschneiden zu verhindern. Befestigt werden darf der Sitz ausschließlich mit dem Erwachsenengurt - es sind keine ISO-Fix-Befestigungen notwendig.
  • Der KIDUKU Auto-Kindersitz versteht sich als mitwachsender Kindersitz, der sich mit seiner Schalensitzform (für sicheren Seitenhalt) am Motorsport orientiert. Die innere Sitzschale für Kleinkinder lässt sich entfernen. Auch die Rückenlehne ist abnehmbar, sodass nur die Sitzunterschale verwendet werden kann. Die Kopfstütze ist bis zu 6 cm höhenverstellbar.Die sicherheitsrelevanten Korpus-Bauteile sind aus High-density Polyethylene hergestellt. Die Stoffbezüge sind abnehm- und auf 30°C waschbar.
Bestseller Nr. 5
Maxi-Cosi Titan Kindersitz, 9-36 kg mit Isofix (Gruppe 1/2/3), mitwachsender Kinderautositz 123 mit Schlafposition, nomad black
61 Bewertungen
Maxi-Cosi Titan Kindersitz, 9-36 kg mit Isofix (Gruppe 1/2/3), mitwachsender Kinderautositz 123 mit Schlafposition, nomad black
  • Flexibel: Gruppenübergreifende Nutzung ab 9 Monate bis 12 Jahre möglich. Sicherheitssitz lässt sich einfach von 5-Punkt zu 3-Punkt-Gurtsystem umwandeln, wenn das Kind älter wird.
  • Komfort: Die Kopfstütze ist leicht verstellbar, 5 komfortable Sitz- und Ruhepositionen sorgen für noch bequemeres Reisen. Ein Kleinkind-Sitzkissen garantiert eine optimale Passform und Komfort.
  • Sicherheit: Side Protection System für wirksamen Seitenaufprallschutz
SaleBestseller Nr. 6
Maxi-Cosi Rubi XP Autokindersitz mit optimalem Seitenaufprallschutz und höhenverstellbarer Kopfstütze, Gruppe 1 (ab 9 Monate bis ca. 4 Jahre, 9-18 kg), schwarz
74 Bewertungen
Maxi-Cosi Rubi XP Autokindersitz mit optimalem Seitenaufprallschutz und höhenverstellbarer Kopfstütze, Gruppe 1 (ab 9 Monate bis ca. 4 Jahre, 9-18 kg), schwarz
  • Innovative Gurtführung für kinderleichte Installation mit dem Dreipunkt-Gurt im Auto
  • Praktische Gurthaken ermöglichen ein einfaches Ein- und Aussteigen des Kindes
  • Mit Side Protection System für optimalen Schutz bei einem Seitenaufprall
Bestseller Nr. 7
Maxi-Cosi Axiss, drehbarer Kindersitz, Gruppe 1 Autositz (9-18 kg), nutzbar ab 9 Monate bis 4 Jahre, nomad blue
95 Bewertungen
Maxi-Cosi Axiss, drehbarer Kindersitz, Gruppe 1 Autositz (9-18 kg), nutzbar ab 9 Monate bis 4 Jahre, nomad blue
  • Der Maxi-Cosi Axiss Kinderautositz lässt sich um 90° nach links oder rechts drehen und ermöglicht den Zugriff von vorne, sodass Sie Ihr Kleinkind einfacher in das Fahrzeug hineinsetzen oder aus ihm herausnehmen können
  • Acht bequeme Sitz- und Ruhepositionen
  • Die Installation mit dem fahrzeugeigenen Sicherheitsgurt und dem integrierten Gurtstraffer sorgt für einen sicheren Halt
Bestseller Nr. 8
Kinderkraft SAFETYFIX ISOFIX Kindersitz Autokindersitz 9 bis 36 kg gruppe 1 2 3 (Dunkelblau)
111 Bewertungen
Kinderkraft SAFETYFIX ISOFIX Kindersitz Autokindersitz 9 bis 36 kg gruppe 1 2 3 (Dunkelblau)
  • für Kinder mit einem Gewicht von 9 bis 36 kg (Gruppe ECE I/II/III)
  • System ISOFIX und Top-tether Technologie
  • 10-stufige Regulierung der Kopfstütze ( in einem Bereich von 17 cm)
SaleBestseller Nr. 9
Joie Traver Shield Kindersitz Autositz Gr. 1/2/3 Dark Pewter
22 Bewertungen
Joie Traver Shield Kindersitz Autositz Gr. 1/2/3 Dark Pewter
  • Geeignet von 9 - 36 kg (ca. 9 Monate - 12 Jahre)
  • Fixierbar mit Fahrzeuggurt und optional mit ISOSAFE-Konnektoren für zusätzliche Stabilität
  • 8-fach verstellbare Kopfstütze
SaleBestseller Nr. 10
Britax Römer Autositz EVOLVA 123, Gruppe 1/2/3 (9 - 36 kg), Kollektion 2018, cosmos black
353 Bewertungen
Britax Römer Autositz EVOLVA 123, Gruppe 1/2/3 (9 - 36 kg), Kollektion 2018, cosmos black
  • Made in Britain
  • Wächst mit Ihrem Kind - von 9 bis 36 kg (ca. 9 Monate bis 12 Jahre)
  • Passt in die meisten Autos - Einbau mit dem 3-Punkt-Gurt des Fahrzeugs

Sicherheitspunkte vor dem Kaufen im Test: Worauf Sie achten sollten

Die Sicherheit des Babys ist ein wichtiger Gesichtspunkt beim Kaufen neuer Babyprodukte. Da für Säuglinge spezielle Sicherheitsanforderungen gelten, ist es sinnvoll auf entsprechende Auszeichnungen und Aufkleber zu schauen. So kann von offizieller Seite, z. B. beim Technischen Überwachungsverein (TÜV), die Babyausstattung einem Test auf „geprüfte Sicherheit“ (GS-Siegel) unterzogen werden. Eine derartige Kennzeichnung schließt mögliche Risiken, wie etwa schluckbare Kleinteile, spitze Kanten oder gefährliche Chemikalien im Material, aus. Ist kein Zertifikat erkennbar, dann sollten Sie überprüfen, ob entsprechende Risiken ersichtlich sind und ob die eingesetzten Rohstoffe auch qualitativ zufriedenstellend und belastbar gebaut wurden.
Lesetipp: Wenn Sie nicht wissen, welches Babyzubehör Sie brauchen, dann lesen Sie doch vor dem Test erst einmal in unseren Ratgeber zur Baby Erstausstattung oder zur Krankenhaustasche bei der Geburt.

Letzte Aktualisierung am 17.07.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API