Ihr Test: Kindersitz ab 3 Jahren

Positive Eigenschaften im Test: Was den besten Kindersitz (ab 3 Jahren) ausmacht

Bevor Sie loslegen und einen Kindersitz (ab 3 Jahren) kaufen, sollten Sie für sich einen Test durchführen, welche positiven Merkmale das Produkt aufweisen soll. Der Einfachheit halber haben wir folgend probiert sämtliche wichtigen Attribute aufzulisten, sodass Sie diese mühelos in Ihren individuellen (Produkt-) Test mit einkalkulieren können:

  • 3-Punkte-bis 5-Punkte-Gurtsystem
  • Armlehnen für mehr Komfort auf längeren Strecken
  • ECE R 44/04 Sicherheit
  • ergonormische und bequeme Form
  • für Kinder ab 3 Jahren geeignet
  • gepolsterter, weich gefütterter Sitz
  • Kopfstütze verstellbar
  • Schultergurt in die Höhe verstellbar
  • sicherer Einbau
  • Side Protection System für Seitenaufprallschutz
  • Tiefe der Sitzfläche verstellbar
  • Verstellung von der Sitz- in die Liegeposition möglich
Kindersitz ab 3 Jahren Test Kaufen

Kindersitz ab 3 Jahren: Wenn Sie einen Test durchführen, fällt es Ihnen leichter, das passende Produkt zu kaufen.

Empfehlung: Diese fünf Bestseller sollten Sie testen

Die zehn besten Kindersitze (ab 3 Jahren) im Vergleich

SaleBestseller Nr. 1
Cybex Silver Solution X-fix, Autositz Gruppe 2/3 (15-36 kg), Pure Black, mit Isofix
1.050 Bewertungen
Cybex Silver Solution X-fix, Autositz Gruppe 2/3 (15-36 kg), Pure Black, mit Isofix
  • Gruppe II / III: 15-36kg (ca. 3 - 12 Jahre)
  • Neigungsverstellbare Kopfstütze verhindert das gefährliche Nach-Vorne-Kippen des Kopfes im Schlaf und bietet mehr Komfort
  • Der lineare Seitenaufprallschutz (L.S.P. System) schließt bei einem Seitenaufprall den sensiblen Kopf und Schulterbereich schützend in die Sicherheitszone des Sitzes ein
SaleBestseller Nr. 2
Cybex Gold Solution S-Fix, Autositz Gruppe 2/3 (15-36 kg), Kollektion 2018, Denim Blue, mit Isofix (ohne Isofix verwendbar)
28 Bewertungen
Cybex Gold Solution S-Fix, Autositz Gruppe 2/3 (15-36 kg), Kollektion 2018, Denim Blue, mit Isofix (ohne Isofix verwendbar)
  • Patentierte neigungsverstellbare Kopfstütze: Verhindert das Nach-Vorne-Kippen des Kopfes im Schlaf, so bleibt der Kopf des Kindes jederzeit in der Sicherheitszone.
  • ISOFIX Connect: Für extra Stabilität und Sicherheit. Kann auch in Autos ohne ISOFIX verwendet werden.
  • Integriertes L.S.P. System: Erhöhte Sicherheit im Falle eines Seitenaufpralls
Bestseller Nr. 3
Cybex Silver Solution X2-fix, Autositz Gruppe 2/3 (15-36 kg), Pure Black, mit Isofix
132 Bewertungen
Cybex Silver Solution X2-fix, Autositz Gruppe 2/3 (15-36 kg), Pure Black, mit Isofix
  • ISOFIX Connect für direkte Verbindung im Fahrzeug
  • Optimierter linearer Seitenaufprallschutz (L.S.P. System-Plus)
  • 3-fach neigungsverstellbare Kopfstütze: Verhindert das gefährliche Nach-Vorne-Kippen des Kopfes im Schlaf
Bestseller Nr. 4
Britax Römer Discovery SL, Autositz Gruppe 2/3 (15 - 36 kg), Kollektion 2018, flame red
38 Bewertungen
Britax Römer Discovery SL, Autositz Gruppe 2/3 (15 - 36 kg), Kollektion 2018, flame red
  • Made in Britain
  • Einbau mit 3-Punkt-Gurt in Kombination mit Soft-Latch ISOFIX oder nur mit 3-Punkt-Gurt
  • Hohe Rückenlehne für Seitenaufprallschutz und richtige Gurtführung
Bestseller Nr. 5
Cybex Silver Solution M-fix SL, Autositz Gruppe 2/3 (15-36 kg), purple rain, mit Isofix
24 Bewertungen
Cybex Silver Solution M-fix SL, Autositz Gruppe 2/3 (15-36 kg), purple rain, mit Isofix
  • Linearer Seitenaufprallschutz (L.S.P. SYSTEM): Hilft die Wucht eines Seitenaufpralls schon im Frühstadium zu absorbieren
  • Die 12-fach höhenverstellbare Kopfstütze sorgt für ein Mitwachsen des Sitzes
  • ISOFIX Connect
Bestseller Nr. 6
Cybex Silver Pallas M-fix SL, Autositz Gruppe 1/2/3 (9-36 kg), pure black, mit Isofix
28 Bewertungen
Cybex Silver Pallas M-fix SL, Autositz Gruppe 1/2/3 (9-36 kg), pure black, mit Isofix
  • Linearer Seitenaufprallschutz (L.S.P. SYSTEM): Hilft die Wucht eines Seitenaufpralls schon im Frühstadium zu absorbieren
  • Tiefenverstellbarer Fangkörper, höchste Sicherheit ohne einzuengen
  • 2-in-1 Sitz, Nutzungsdauer von ca. 11 Jahren
SaleBestseller Nr. 7
Safety 1st Road Safe Kindersitz Gruppe 2/3, 15-36 kg, rot
164 Bewertungen
Safety 1st Road Safe Kindersitz Gruppe 2/3, 15-36 kg, rot
  • Weich gepolsteter Sitz mit bequemen Armlehnen
  • Kopfteil 6-fach höhenverstellbar
  • Leichter Einbau im Auto mit dem dem 3-Punkt-Standard-Gurt
SaleBestseller Nr. 8
Petex 44430022 Kindersitzerhöhung Max 104 HDPE nach ECE R44/04, rosa
88 Bewertungen
Petex 44430022 Kindersitzerhöhung Max 104 HDPE nach ECE R44/04, rosa
  • Gruppe 2+3 (Kinder von 15-36kg)
  • 3 Punkt-Gurt-Befestigung
  • Verstellbare Gurtführung
SaleBestseller Nr. 9
Britax Römer Autositz KIDFIX SL, Gruppe 2/3 (15 - 36 kg), Kollektion 2018, cosmos black
114 Bewertungen
Britax Römer Autositz KIDFIX SL, Gruppe 2/3 (15 - 36 kg), Kollektion 2018, cosmos black
  • Made in Germany
  • Hohe Rückenlehne für Seitenaufprallschutz und richtige Gurtführung
  • Gepolsterter Bezug und ergonomisch geformte Kopfstütze für eine angenehme Schlafposition
SaleBestseller Nr. 10
Safety 1st Ever Safe Kindersitz Gruppe 1/2/3, ab circa 12 Monate bis 12 Jahre, schwarz
67 Bewertungen
Safety 1st Ever Safe Kindersitz Gruppe 1/2/3, ab circa 12 Monate bis 12 Jahre, schwarz
  • Geeignet für Körpergewicht von 9 kg bis 36 kg (ca. 1-12 Jahren)
  • Kopfstütze sechs fach und Schultergurt zwei fach höhenverstellbar
  • Weich gepolsteter Sitz und bequeme Armlehnen

So erledigen Sie vor dem Kaufen einen Test zu den Sicherheitsaspekten von Baby Ausstattungen

Wenn Sie planen Babysachen zu kaufen, sollten Sie dabei auch die Sicherheitspunkte im Blick haben. Offizielle Gütesiegel und Prädikate, wie Sie etwa im Test beim Technischen Überwachungsverein erworben werden können, zeigen an, dass eine „geprüfte Sicherheit“ vorliegt. Mangelt es an einem derartigen Gütesiegel, dann sollten Sie selber das Baby-Produkt aufmerksam kontrollieren. Für Ihren individuellen Test, sollten Sie sich bspw. folgende Fragen stellen:

  1. Sind sämtliche Materialien von großer Qualität und stabil verarbeitet?
  2. Sind scharfe Kanten oder hervorstehende Ecken existent?
  3. Können lose Kleinteile unbeabsichtigt hinunter geschluckt werden?
  4. Kann sich das Baby die Fingerchen einquetschen oder einklemmen?
  5. Wurden gefährliche Stoffe oder naturbelassene Materialien verwendet?

Lese-Tipp: Sollten Sie unsicher sein, welches Babyzubehör Sie brauchen, dann lesen Sie doch vor dem Test erst einmal in unseren Bericht zur Baby Erstausstattung oder zur Krankenhaustasche bei der Geburt.

Letzte Aktualisierung am 19.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API