Ihr Test: Kindersitz (15-36 kg)

Positive Eigenschaften im Test: Was den besten Kindersitz (15-36) kg ausmacht

Ehe Sie ins nächstbeste Geschäft rennen und einen Kindersitz (15-36 kg) kaufen, sollten Sie für sich den Test machen, welche positiven Attribute das Produkt aufweisen soll. Der Einfachheit halber haben wir folgend versucht sämtliche relevanten Attribute aufzulisten, sodass Sie diese bequem in Ihren persönlichen (Produkt-) Test mit einplanen können:

  • 3-Punkt-Sicherheitsgurt
  • bequeme Armlehnen
  • ECE 44/04
  • einfacher und schneller Einbau
  • Gruppe 2
  • höhenverstellbares Kopfteil
  • komfortabler Bezug, abnehmbar und waschbar
  • Neigungsverstellbare Kopfstütze
  • Rückenlehne wächst mit (und lässt sich abnehmen)
  • Seitenaufprallschutz
  • weich gepolsterter Sitz
Kindersitz 15-36 kg Test Kaufen

Kindersitz 15-36 kg: Führen Sie einen Test durch, um den richtigen Artikel für Ihr Kind zu kaufen.

Empfehlung: Diese fünf Bestseller sollten Sie testen

Die zehn besten Kindersitze (15-36) kg im Vergleich

SaleBestseller Nr. 1
Cybex Silver Solution X-fix, Autositz Gruppe 2/3 (15-36 kg), Pure Black, mit Isofix
1.177 Bewertungen
Cybex Silver Solution X-fix, Autositz Gruppe 2/3 (15-36 kg), Pure Black, mit Isofix
  • Gruppe II / III: 15-36kg (ca. 3 - 12 Jahre)
  • Neigungsverstellbare Kopfstütze verhindert das gefährliche Nach-Vorne-Kippen des Kopfes im Schlaf und bietet mehr Komfort
  • Der lineare Seitenaufprallschutz (L.S.P. System) schließt bei einem Seitenaufprall den sensiblen Kopf und Schulterbereich schützend in die Sicherheitszone des Sitzes ein
SaleBestseller Nr. 2
Safety 1st Road Safe Kindersitz Gruppe 2/3, 15-36 kg, schwarz
217 Bewertungen
Safety 1st Road Safe Kindersitz Gruppe 2/3, 15-36 kg, schwarz
  • Weich gepolsteter Sitz mit bequemen Armlehnen
  • Kopfteil sechs-fach höhenverstellbar
  • Leichter Einbau im Auto mit dem dem drei-Punkt-Standard-Gurt
SaleBestseller Nr. 3
Britax Römer Autositz KIDFIX SL, Gruppe 2/3 (15 - 36 kg), Kollektion 2018, cosmos black
125 Bewertungen
Britax Römer Autositz KIDFIX SL, Gruppe 2/3 (15 - 36 kg), Kollektion 2018, cosmos black
  • Made in Germany
  • Hohe Rückenlehne für Seitenaufprallschutz und richtige Gurtführung
  • Gepolsterter Bezug und ergonomisch geformte Kopfstütze für eine angenehme Schlafposition
Bestseller Nr. 4
Cybex Gold Kinder-Autositz Solution S-Fix, Gruppe 2/3 (15-36 kg), ab ca. 3 bis ca. 12 Jahre, indigo blue, für Autos mit und ohne Isofix
98 Bewertungen
Cybex Gold Kinder-Autositz Solution S-Fix, Gruppe 2/3 (15-36 kg), ab ca. 3 bis ca. 12 Jahre, indigo blue, für Autos mit und ohne Isofix
  • Stabiler und hochwertiger Kinder-Autositz mit langer Nutzungsdauer - für Kinder im Alter von ca. 3 bis ca. 12 Jahren (15-36 kg), geeignet für Autos mit und ohne Isofix - Testsieger Stiftung Warentest 11/2018: Gut 1,7 (Lizenz: 18QN32)
  • Maximale Sicherheit - Integrierter Seitenaufprallschutz (L.S.P. System), 3-fach neigungsverstellbare Kopfstütze, Energieabsorbierende Schale
  • 12-fach verstellbare Komfortkopfstütze, Neigungsverstellbare Rückenlehne, Extra breites und tiefes Sitzkissen, Belüftungssystem
Bestseller Nr. 5
Twins Kindersitz mit verstellbarer Kopfstütze und Rückenlehne, Gruppe 2/3 (15-36 kg), ab 3,5 bis 12 Jahre, schwarz
59 Bewertungen
SaleBestseller Nr. 6
Maxi-Cosi Rodi XP Fix, Kinderautositz Gruppe 2/3 (ab 3,5 Jahre bis ca. 12 Jahre), Kollektion 2017, schwarz, mit Isofix
152 Bewertungen
Maxi-Cosi Rodi XP Fix, Kinderautositz Gruppe 2/3 (ab 3,5 Jahre bis ca. 12 Jahre), Kollektion 2017, schwarz, mit Isofix
  • ISOFIX-Installation: sorgt für eine stabile Befestigung im Auto, selbst wenn das Kind nicht mitfährt
  • Optimaler Seitenaufprallschutz für Kopf, Lenden und Hüfte
  • Rückenlehne wächst in Höhe und Breite mit Ihrem Kind
SaleBestseller Nr. 7
Maxi-Cosi Rodi SPS Kinder-auto-sitz Gruppe 2/3 (ab 3,5 Jahre bis ca. 12 Jahre, 15-36 kg), slate black, grau/schwarz
67 Bewertungen
Maxi-Cosi Rodi SPS Kinder-auto-sitz Gruppe 2/3 (ab 3,5 Jahre bis ca. 12 Jahre, 15-36 kg), slate black, grau/schwarz
  • Einfacher Einbau mit dem Dreipunkt-Sicherheitsgurt
  • Optimaler Seitenaufprallschutz für Kopf, Lenden und Hüfte
  • Die höhenverstellbare Rückenlehne lässt sich dem wachsenden Kind anpassen
Bestseller Nr. 8
Cybex Silver Solution M-fix SL, Autositz Gruppe 2/3 (15-36 kg), purple rain, mit Isofix
31 Bewertungen
Cybex Silver Solution M-fix SL, Autositz Gruppe 2/3 (15-36 kg), purple rain, mit Isofix
  • Linearer Seitenaufprallschutz (L.S.P. SYSTEM): Hilft die Wucht eines Seitenaufpralls schon im Frühstadium zu absorbieren
  • Die 12-fach höhenverstellbare Kopfstütze sorgt für ein Mitwachsen des Sitzes
  • ISOFIX Connect
SaleBestseller Nr. 9
Britax Römer Discovery SL, Autositz Gruppe 2/3 (15 - 36 kg), Kollektion 2018, cosmos black
45 Bewertungen
Britax Römer Discovery SL, Autositz Gruppe 2/3 (15 - 36 kg), Kollektion 2018, cosmos black
  • Made in Britain
  • Einbau mit 3-Punkt-Gurt in Kombination mit Soft-Latch ISOFIX oder nur mit 3-Punkt-Gurt
  • Hohe Rückenlehne für Seitenaufprallschutz und richtige Gurtführung
Bestseller Nr. 10
Kinderkraft Comfort UP Kinderautositz  Autokindersitz Autositz Kindersitz 9 bis 36 kg Gruppe 1 2 3 Grau
172 Bewertungen
Kinderkraft Comfort UP Kinderautositz Autokindersitz Autositz Kindersitz 9 bis 36 kg Gruppe 1 2 3 Grau
  • Der Sicherheitsgurt wurde von der italienischen Marke "Sabelt" entwickelt
  • Eine höhenverstellbare Kopfstütze, die eine komfortable und sichere Reise garantiert
  • Zur zusätzlichen Sicherheit, dienen seitliche Stützen, die den Kopf und die Schultern des Kindes schützen

Sicherheitsaspekte vor dem Kaufen im Test: Woran Sie denken sollten

Die Sicherheit des Babys ist ein bedeutender Aspekt beim Kaufen neuer Baby Ausstattungen. Da für Kleinkinder besondere Anforderungen an die Sicherheit gelten, ist es vorteilhaft auf entsprechende Auszeichnungen und Aufkleber zu achten. So kann von offizieller Seite, zum Beispiel beim Technischen Überwachungsverein (TÜV), der Baby-Artikel einem Test auf „geprüfte Sicherheit“ (GS-Siegel) unterzogen werden. Eine solche Auszeichnung schließt potentielle Gefahrenquellen, wie etwa schluckbare, lose Teile, scharfe Kanten oder gefährliche Chemikalien im Werkstoff, aus. Wenn der Babyartikel keine Sicherheitsprüfung durchlaufen hat, dann sollten Sie selber einen Test auf eventuelle Gefahren und minderwertige Rohstoffe durchführen.

Tipp: Sollten Sie unsicher sein, welche Babysachen Sie benötigen, dann schauen Sie doch vor dem Test erst einmal in unseren Artikel zur Baby Erstausstattung oder zur Krankenhaustasche bei der Geburt.

Letzte Aktualisierung am 22.03.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API