Schwangerschaftstest

Dieser Artikel behandelt verschiedene Aspekte rund um den Schwangerschaftstest. So wird die Frage beantwortet, ab wann man diesen machen kann und ob es sinnvoll ist, die Durchführung selber zu machen oder lieber zum Frauenarzt zu gehen. Weiterhin beantworten wir die Frage, ob man trotz Pille testen kann und worauf man achten sollte, wenn man beim Kaufen die Kosten für den Preis gering halten will. Bei der Bestimmung des frühesten Testtermins hilft Ihnen unser Rechner.

Schwangerschaftstest selber machen 

Einen Schwangerschaftstest selber zu machen ist die einfachste Variante um schnell abschätzen zu können, ob das Ergebnis positiv oder negativ ist. Hierzu gibt es bereits Fertigtests in der Apotheke oder bei Amazon im Onlineshop. Diese Urintests sind kostengünstig und einmalig verwendbar, weswegen es im Normalfall, mehrere Tests pro Packung gibt. Einen Schwangerschaftstest selber machen in dem man die richtigen Zutaten zusammen mixt ist nicht empfehlenswert, nicht einmal für Hobbybastler oder begeisterte Chemiker. Kosten und Nutzen stehen beim selber machen im Vergleich zum Preis und der Leistung von Fertigtests in keinem Verhältnis. Schließlich muss man sich entsprechende Antikörper zur Detektion des Schwangerschaftshormons HCG organisieren und außerdem sind Genauigkeit und Dosierung im Fertigtest bereits erprobt.

Ab wann kann man einen Schwangerschaftstest machen?

Wenn Sie sich fragen, ab wann man einen Schwangerschaftstest machen kann, dann hilft Ihnen unser Online Rechner weiter. Die Beantwortung der Frage „Ab wann kann man einen Schwangerschaftstest machen?“ ist nicht pauschal beantwortbar, sondern abhängig vom individuellen Zyklus und insbesondere  der Zykluslänge. Diese wird als Parameter bei der Onlineabfrage des Rechners benötigt um den Termin für den Schwangerschaftsfrühtest ausgeben zu können. Wie Sie die Zykluslänge berechnen können erfahren Sie in unserem Extraartikel. Wenn Sie Geschlechtsverkehr an den fruchtbaren Tagen hatten, dann steigt die Chance auf eine erfolgreiche Befruchtung der Eizelle stark an.

Schwangerschaftstest online
Schwangerschaftstest online berechnen





Ab wann kann man einen Schwangerschaftstest machen?

Schwangerschaftstest kaufen: Kleiner Preis senkt Kosten

Wenn Sie einen Schwangerschaftstest kaufen und dabei die Kosten für den Preis möglichst gering halten wollen, empfiehlt es sich bedarfsorientiert einzukaufen. Sieht Ihre Familienplanung mehrere Kinder vor und Sie stehen ganz am Anfang dieses Vorhabens, dann kann es empfehlenswert sein, einen digitalen Test oder Großpackungen mit 30 Teststäbchen zu erwerben. Bedenken Sie, dass sich ein Kinderwunsch mitunter erst nach mehren Zyklen positiv erfüllt. Ist Ihre aktuelle Planung bezüglich Kindern negativ, aber es besteht der Verdacht auf eine ungewollte Schwangerschaft, dann sollten Sie nur wenige Schwangerschaftstests kaufen, um die Kosten für den Preis so gering wie möglich zu halten. Wem der Gang in die Apotheke zu indiskret ist, dem empfehlen wir einen Test aus der umfangreichen Auswahl im Amazon Onlineshop zu kaufen:

Tipp: Schaffen Sie jetzt Klarheit und testen Sie, ob eine Schwangerschaft vorliegt.

Schwangerschaftstest beim Frauenarzt

Wenn die Regel ausbleibt ist der Schwangerschaftstest beim Frauenarzt sinnvoll, da dieser bessere Methoden zum Diagnostizieren hat, als „Haushaltstests“ zum selber machen. Im ersten Schritt erfolgt ein Urintest um erhöhte HCG-Werte ausfindig zu machen. HCG ist ein Hormon, dass die Schwangerschaft kontrolliert und bei positiver Befruchtung in erhöhtem Maße vorkommt. Bei einem gesteigerten Vorkommen von HCG wird der Frauenarzt den Schwangerschaftstest durch eine Ultraschalluntersuchung und gynäkologische Untersuchungsmaßnahmen ergänzen. Sollte auch dann noch kein eindeutiger Befund feststellbar sein, wird ein Bluttest durchgeführt. Im Blut kann der Frauenarzt die HCG-Konzentration bereits früher (ca. neun Tage nach Befruchtung) und in höherer Dosis vorfinden. Somit ist die Untersuchung beim Frauenarzt fast 100-prozentig genau. Die Kosten betragen ohne medizinische Notwendigkeit ca. 20€, womit der Preis teurer ist, als wenn Sie den Test zum selber machen kaufen.
Schwangerschaftstest

Schwangerschaftstest: Sie können den Test trotz Pille zunächst selber machen, bevor Sie zum Frauenarzt gehen und empfehlen zum günstigen Preis bei Amazon zu kaufen, wenn Sie Wert auf Diskretion legen.

Schwangerschaftstest trotz Pille

Die Antibabypille, umgangssprachlich „Pille“ genannt ist das beliebteste und meistgenutzte Verhütungsmittel bei Frauen. Dem Körper werden dabei kontrolliert Hormone zugeführt, die eine Schwangerschaft vorgaukeln. Aufgrund dieser Wirkungsweise ist es eine der häufigsten Fragen bei anwendenden Frauen, ob ein Test trotz Pille Wirkung zeigt, wenn dem Körper ohnehin schon eine Schwangerschaft vorgegaukelt wird. Die Antwort lautet: Ja, der Test funktioniert trotz Pille und Sie werden kein pauschales „Sie sind schwanger“ als Ergebnis erhalten, wenn dies nicht auch wirklich so ist. Allerdings gibt es immer auch Möglichkeiten und Gründe für falsche und ungültige Schwangerschaftstests, sowie die Möglichkeit schwanger trotz Pille zu werden.