Persische Mädchennamen

In diesem Artikel haben wir besondere persische Mädchennamen für Sie zusammengetragen, die sich bei neuen Eltern großer Beliebtheit erfreuen. Bekommen Sie einen Jungen und suchen daher persische Jungennamen? Dann finden Sie mit Sicherheit auch geeignete männliche Namen in dem entsprechenden Namenslexikon für Jungennamen. Zur besseren Übersicht haben wir uns für eine knappe Aufführung der Mädchennamen entschieden und für Sie eine Vorauswahl für besondere persische Mädchennamen zusammengestellt.

Diese Merkmale haben persische Mädchennamen

Persische Mädchennamen stammen meist aus der altpersischen Sprache, die es bereits seit dem 6. Jahrhundert vor Christus gibt und haben wie viele andere Kindernamen im arabisch-asiatischem Raum eine eigene einzigartige Bedeutung. Sie können unter anderem die Namen von ländlichen Gebirgen haben, ihren Ursprung aus Erzählungen haben, aus der Mythologie stammen oder von königlichen Familien haben (z.B. aus der Geschichte von „1001 Nacht„. Ein Beispiel für persische Mädchennamen dieser Art wären „Aapaam“ (Engel des Wassers) oder „Scharzad“ (von hoher Abstammung). Schauen Sie einmal in unsere Auflistung mit persischen Mädchennamen und lassen Sie die exotischen Namen auf Sie wirken! Mit Sicherheit ist auch der richtige Name für Ihre Tochter dabei!

Persische Mädchennamen

Persische Mädchennamen stammen meist aus der Mythologie oder der Geschichte und haben eine einzigartige Bedeutung.

Persische Mädchennamen: Allgemeine Tipps zur Namenswahl

Die folgenden Vorschläge sollten Sie bei der Namenswahl beherzigen, um Ihrem Knirps keinen unfreiwillig komisch klingenden Vornamen zu überreichen:
  1. Vorsicht bei Alliterationen (Lara Lustig, Martin Müller, etc.) dies gilt für persische Mädchennamen wie auch pauschal für alle anderen Vornamen.
  2. Eine Namenswahl bietet immer auch Konfliktpotential. Wenn Sie keinen gemeinsamen Nenner finden, dann machen Sie mit Ihrem Partner jeweils auf eigene Faust eine Namensliste und vergleichen Sie hinterher ab, ob es Gemeinsamkeiten gibt.
  3. Sobald der Nachname mehrere Silben aufweist, empfehlen sich Mädchennamen mit wenig Silben.
  4. Verhindern Sie Reim! (bspw. Kai Mai).
  5. Im Kindergartenalter kommen die Spitznamen. Prüfen Sie den Vornamen daher auf wahrscheinliche Möglichkeiten und Verunglimpfungen (Bspw. Mark –> Quark, Stark, Park, etc.)
  6. Verhindern Sie ungünstige Kombinationen (z.B. Rosa Brust).

Persische Mädchennamen: Tabelle der 200 empfehlenswertesten Vornamen

Nachfolgend finden Sie die Auflistung der 200 besten persische Mädchennamen aus unserem Namenslexikon:

Tipp: Kennen Sie schon diese 12 nützlichen Artikel für Schwangere?





 

AnjaAdelinaAileen-SonjaAlbinaAleksandra
AlenaAlesiaAlessiaAliaAlisa
AnastasiaAngelaAngelikaAngeliqueAnina
AnjaAnnetteAraschArashArdalan
ArdeshirAriaAriasArijanAris
AristArjanArjunArtinArun
ArvinArwinAschwinAsgharAshraf
AsimAviAwinAzulonArun
BahaBahadirBahramBehruzBerin
CamillCanerCüneytCyrusDanesch
DanialDaraDarisDastanDavud
DavutDestanDianDiarDiyar
DzenanEddinEhsanElvinElyas
ErnestErsanEsfandiarEsmeFarbod
FarhadFarinFarukFerryFouad
GaniHabibHadiHafizHamed
HamidHaschemHassanIzetJam
JamaalJamilJasminJasminkoJoon
KadirKamranKarenKashifKaspar
KeyanKeyvanKiarashKijanKimya
KiyanKouroshKyanKyrosLazar
LeroyLiyanMahanManiKiyan
MediMehdiMehrzadMijanMikael
MiladMiranMirzaMohsenMustafa
NabiNaderNadimNasimNassim
NavidNedimNedzadNerminNessim
NiamNiasNikNikanNilan
NimaNojanNoorNoyanNessim
OmidParhamPedramPolatPouyan
PuyaRachidRadinRaminRayan
RevanRezaRustamSaahelSadi
SadriSaimenSaleemSalimSaman
SameerSaminSasanSefaSercan
SerhatSerkanShadiShahabShahbaz
ShahramShahrukhShahzadShirazSina
SiroSoheilSohrabSoroushSuat
TaigaThiasTiamTikoTiyam
TuranUmarXatarXerxesYaaser
YalcinYaminYaschaYasharYekta
ZahirZarinZiaZiadZijad