Ihr Test: Maxi Cosi Kindersitz

Positive Eigenschaften im Test: Was den besten Maxi Cosi Kindersitz ausmacht

Wer beabsichtigt einen Maxi Cosi Kindersitz zu kaufen, sollte vorab einen persönlichen Test machen, indem man sich darüber klar wird, welche positiven Attribute der Artikel aufweisen soll. Damit Sie diesen Test besser realisieren können, haben wir im Folgenden die bedeutendsten Kriterien zusammen getragen:

  • einfache, sichere Installation
  • einhändig einstellbar
  • Kontrollanzeige
  • gepolsterter und ergonomischer Sitz
  • ISOFIX-Befestigung
  • lange Verwendungsdauer
  • optimale Passform
  • sicherer 3-Punkt-Gurt
  • Seitenaufprallschutz (Side Protection System)
  • verständlicher Gurtverlauf
  • verstellbare Kopfstütze
Maxi Cosi Kindersitz Test Kaufen

Maxi Cosi Kindersitz: Es empfiehlt sich, vor dem Kaufen einen Test durchzuführen und verschiedene Modelle zu vergleichen, um das beste Produkt auszuwählen.

Empfehlung: Diese fünf Bestseller sollten Sie testen

Letzte Aktualisierung am 19.09.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die zehn besten Maxi Cosi Kindersitze im Vergleich

Bestseller Nr. 1
Maxi-Cosi Priori SPS+ Autokindersitz mit optimalem Seitenaufprallschutz und 4 Sitz- und Ruhepositionen, Gruppe 1 (ab 9 Monate bis ca. 4 Jahre, 9-18 kg), schwarz
138 Bewertungen
Maxi-Cosi Priori SPS+ Autokindersitz mit optimalem Seitenaufprallschutz und 4 Sitz- und Ruhepositionen, Gruppe 1 (ab 9 Monate bis ca. 4 Jahre, 9-18 kg), schwarz
  • Mit Side Protection System (SPS) für optimale Sicherheit bei einem Seitenaufprall
  • Einfache und sichere Installation mit dem Standard-3-Punkt-Gurt im Auto
  • Vier bequeme Sitz- und Ruhepositionen je nach Bedürfnis des Kindes
Bestseller Nr. 2
Maxi-Cosi Tobi Kindersitz (Gruppe 1, 9-18 kg) black crystal
269 Bewertungen
Maxi-Cosi Tobi Kindersitz (Gruppe 1, 9-18 kg) black crystal
  • Einfacher Einbau mit Hilfe des Dreipunkt-Sicherheitsgurts
  • Farbige Kontrollanzeige bestätigt das korrekte Sicherung des Kindes
  • Eindeutiger und leicht verständlicher Gurtverlauf für den unkomplizierten Einbau
Bestseller Nr. 3
Maxi-Cosi Pearl, Kinderautositz Gruppe 1 (9-18 kg), black raven, ohne Isofix-Station
28 Bewertungen
Maxi-Cosi Pearl, Kinderautositz Gruppe 1 (9-18 kg), black raven, ohne Isofix-Station
  • Einfache und sichere IsoFix-Befestigung in Kombination mit der FamilyFix Basis (separat erhältlich), nicht für die Maxi-Cosi 2wayFix-Basisstation geeignet
  • Lange Verwendungsdauer in Kombination mit Maxi-Cosi Babyschale Pebble und FamilyFix Basis
  • Fünf bequeme Positionen: Von der Sitz- bis in die Ruheposition
Bestseller Nr. 4
Maxi-Cosi Rodi SPS Autokindersitz Gruppe 2/3 (ab 3,5 Jahre bis ca. 12 Jahre, 15-36 kg)  stone
367 Bewertungen
Maxi-Cosi Rodi SPS Autokindersitz Gruppe 2/3 (ab 3,5 Jahre bis ca. 12 Jahre, 15-36 kg) stone
  • Einfacher Einbau mit dem Dreipunkt-Sicherheitsgurt
  • Optimaler Seitenaufprallschutz für Kopf, Lenden und Hüfte
  • Kopfstütze einfach zu verstellen
Bestseller Nr. 5
Maxi-Cosi Rubi XP Autokindersitz mit optimalem Seitenaufprallschutz und höhenverstellbarer Kopfstütze, Gruppe 1 (ab 9 Monate bis ca. 4 Jahre, 9-18 kg), rot
33 Bewertungen
Maxi-Cosi Rubi XP Autokindersitz mit optimalem Seitenaufprallschutz und höhenverstellbarer Kopfstütze, Gruppe 1 (ab 9 Monate bis ca. 4 Jahre, 9-18 kg), rot
  • Innovative Gurtführung für kinderleichte Installation mit dem Dreipunkt-Gurt im Auto
  • Praktische Gurthaken ermöglichen ein einfaches Ein- und Aussteigen des Kindes
  • Mit Side Protection System für optimalen Schutz bei einem Seitenaufprall
Bestseller Nr. 6
Maxi-Cosi Priori SPS Plus Autokindersitz Gruppe 1 (ab 9 Monate bis circa 3,5 Jahre, 9-18 kg) stone
245 Bewertungen
Maxi-Cosi Priori SPS Plus Autokindersitz Gruppe 1 (ab 9 Monate bis circa 3,5 Jahre, 9-18 kg) stone
  • Mit Side Protection System für optimale Sicherheit bei einem Seitenaufprall
  • Einfache und sichere Installation mit dem Standard-Dreipunkt-Gurt im Auto
  • Weich gepolsterter und ergonomischer Sitz
Bestseller Nr. 7
Maxi-Cosi 75108951 Rodi Air Protect Kindersitz, Gruppe 2/3, 15-36 kg, black raven
172 Bewertungen
Maxi-Cosi 75108951 Rodi Air Protect Kindersitz, Gruppe 2/3, 15-36 kg, black raven
  • Einfacher und schneller Einbau mit Hilfe des Dreipunkt-Sicherheitsgurts
  • Geringes Gewicht für mühelosen Wechsel zwischen verschiedenen Fahrzeugen
  • Rückenlehne 2-fach verstellbar: Sitz- und Ruheposition
Bestseller Nr. 8
Maxi-Cosi Axiss Autositz Gruppe 1 (9-18 kg), black crystal
101 Bewertungen
Maxi-Cosi Axiss Autositz Gruppe 1 (9-18 kg), black crystal
  • Sehr praktisch: Sitz ist um 90° drehbar für einfaches Ein-und Aussteigen Ihres Kindes
  • Befestigung über den Standard-Dreipunkt-Gurt im Auto
  • Sitz ist in 8 komfortable Positionen bis zur Ruheposition verstellbar
Bestseller Nr. 9
Maxi-Cosi Pearl Kindersitz fürs Auto
70 Bewertungen
Maxi-Cosi Pearl Kindersitz fürs Auto
  • Autositz, Vorwärtsgerichtet, Gruppe 1, von 9 bis 18 kg (ca. 9 Monate bis 4 Jahre)
  • Installiert mit dem PKW-3-Punkt-Sicherheitsgurt und Gurtverlauf System
  • Farbe guter Indikator bestätigt Kind gesichert ist
Bestseller Nr. 10
Maxi-Cosi Milofix Kindersitz, Gruppe 0+/1, bis 18 kg, black raven, mit Isofix
46 Bewertungen
Maxi-Cosi Milofix Kindersitz, Gruppe 0+/1, bis 18 kg, black raven, mit Isofix
  • Ein Kindersitz für 2 Gruppen, ab Geburt bis ca. 4 Jahre (Gruppe 0+/1)
  • Für längeres und sicheres rückwärtsgerichtetes Fahren bis ca. 15-18 Monate
  • Optimale Sicherheit durch ISOFIX-Halterung

Letzte Aktualisierung am 19.09.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Das Produkt vor dem Kaufen im Test: Ist die Gesundheit des Babys gewährleistet?

Produktsicherheit ist ein bedeutender Gesichtspunkt beim Kaufen von Babysachen. Da für Säuglinge besondere Sicherheitsanforderungen gegeben sind, ist es vernünftig auf geeignete Auszeichnungen und Aufkleber zu achten. Gängige Bescheinigungen, wie Sie beispielsweise beim Technischen Überwachungsverein (TÜV) oder anderen offiziellen Einrichtungen im Test erworben werden können, zeigen dem Käufer an, das bei diesem Baby-Produkt „geprüfte Sicherheit“ (GS-Siegel) vorliegt. Solche Gütesiegel zeigen an, dass die üblichen Gesundheitsgefahren, wie schluckbare, lose Teile, krebserregende Weichmacher oder spitze Kanten nicht vorgefunden wurden. Ist kein Gütesiegel erkennbar, dann sollten Sie untersuchen, ob entsprechende Risiken ersichtlich sind und ob die eingesetzten Rohstoffe auch qualitativ zufriedenstellend und robust hergestellt wurden.

Lesetipp: Sollten Sie unsicher sein, welche Babysachen Sie benötigen, dann lesen Sie doch vor dem Test erst einmal in unseren Bericht zur Baby Erstausstattung oder zur Krankenhaustasche bei der Geburt.