Ihr Test: Kindersitz (Gruppe 1)

Positive Eigenschaften im Test: Was den besten Kindersitz Gruppe 1 ausmacht

Wer beabsichtigt einen Kindersitz (Gruppe 1) zu kaufen, sollte zunächst einen persönlichen Test durchführen, indem man sich darüber klar wird, welche positiven Merkmale das Produkt mit sich bringen soll. Damit Sie diesen Test bequemer durchführen können, haben wir im Folgenden die wichtigsten Punkte zusammen getragen:

  • 5-Punkte-Gurtsystem
  • einfache und schnelle Installation
  • einfacher und verständlicher Gurtverlauf
  • ergonomische Passform
  • für Gruppe 1 geeignet
  • gute Luftzirkulation
  • Gurt- und Schlosspolster
  • komfortabler Sitz
  • Kontrollanzeige
  • Kopf- und Rückenpolster
  • Sicherheitskissen tiefenverstellbar
  • Side Protection System für optimale Sicherheit bei einem Seitenaufprall
  • weich gepolsterter Sitz
Kindersitz Gruppe 1 Test Kaufen

Kindersitz Gruppe 1: Wenn Sie einen Test durchführen, können Sie sichergehen, dass Sie das richtige Produkt für Ihr Kind auswählen.

Empfehlung: Diese fünf Bestseller sollten Sie testen

Letzte Aktualisierung am 22.05.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die zehn besten Kindersitze (Gruppe 1) im Vergleich

Bestseller Nr. 1
Maxi-Cosi Priori SPS+ Autokindersitz mit optimalem Seitenaufprallschutz und 4 Sitz- und Ruhepositionen, Gruppe 1 (ab 9 Monate bis ca. 4 Jahre, 9-18 kg), schwarz
389 Bewertungen
Maxi-Cosi Priori SPS+ Autokindersitz mit optimalem Seitenaufprallschutz und 4 Sitz- und Ruhepositionen, Gruppe 1 (ab 9 Monate bis ca. 4 Jahre, 9-18 kg), schwarz
  • Mit Side Protection System (SPS) für optimale Sicherheit bei einem Seitenaufprall
  • Einfache und sichere Installation mit dem Standard-3-Punkt-Gurt im Auto
  • Vier bequeme Sitz- und Ruhepositionen je nach Bedürfnis des Kindes
Bestseller Nr. 2
Kinderkraft Comfort UP Kinderautositz  Autokindersitz Autositz Kindersitz 9 bis 36 kg Gruppe 1 2 3 Grau
13 Bewertungen
Kinderkraft Comfort UP Kinderautositz Autokindersitz Autositz Kindersitz 9 bis 36 kg Gruppe 1 2 3 Grau
  • Der Sicherheitsgurt wurde von der italienischen Marke "Sabelt" entwickelt
  • Eine höhenverstellbare Kopfstütze, die eine komfortable und sichere Reise garantiert
  • Zur zusätzlichen Sicherheit, dienen seitliche Stützen, die den Kopf und die Schultern des Kindes schützen
Bestseller Nr. 3
Maxi-Cosi Tobi Kindersitz (Gruppe 1, 9-18 kg) earth brown
244 Bewertungen
Maxi-Cosi Tobi Kindersitz (Gruppe 1, 9-18 kg) earth brown
  • Einfacher Einbau mit Hilfe des Dreipunkt-Sicherheitsgurts
  • Farbige Kontrollanzeige bestätigt das korrekte Sicherung des Kindes
  • Eindeutiger und leicht verständlicher Gurtverlauf für den unkomplizierten Einbau
Bestseller Nr. 4
Maxi-Cosi 76408056 Rubi XP Kindersitz, Gruppe 1, 9-18 kg, shadow red
22 Bewertungen
Maxi-Cosi 76408056 Rubi XP Kindersitz, Gruppe 1, 9-18 kg, shadow red
  • Innovative Gurtführung für kinderleichte Installation mit dem Dreipunkt-Gurt im Auto
  • Praktische Gurthaken ermöglichen ein einfaches Ein- und Aussteigen des Kindes
  • Mit Side Protection System für optimalen Schutz bei einem Seitenaufprall
SaleBestseller Nr. 5
Britax Römer Keep Cool Cover mit Kopfstütze, Gruppe 1, 2-3 und 1-2-3, Kollektion 2015
2 Bewertungen
Britax Römer Keep Cool Cover mit Kopfstütze, Gruppe 1, 2-3 und 1-2-3, Kollektion 2015
  • passend für Britax Römer Sitze der Gruppe 1-2-3 mit Kopfstütze
  • nimmt überschüssige Körperwärme - so fühlt sich Ihr Kind auch an den heißesten Tagen wohl
  • mit Outlast ® Technologie
SaleBestseller Nr. 6
Britax Römer Autositz EVOLVA 123, Gruppe 1/2/3 (9 - 36 kg), Kollektion 2017, Cosmos Black
199 Bewertungen
Britax Römer Autositz EVOLVA 123, Gruppe 1/2/3 (9 - 36 kg), Kollektion 2017, Cosmos Black
  • Gruppe 1/2/3 | Wächst mit Ihrem Kind - von 9 bis 36 kg (ca. 9 Monate bis 12 Jahre)
  • Flexibler Einbau in den meisten Fahrzeugen - mithilfe des 3-Punkt-Gurts
  • Seitenaufprallschutz - tiefe, weich gepolsterte Seitenwangen
Bestseller Nr. 7
Maxi-Cosi Priori SPS Plus Autokindersitz Gruppe 1 (ab 9 Monate bis circa 3,5 Jahre, 9-18 kg) stone
384 Bewertungen
Maxi-Cosi Priori SPS Plus Autokindersitz Gruppe 1 (ab 9 Monate bis circa 3,5 Jahre, 9-18 kg) stone
  • Mit Side Protection System für optimale Sicherheit bei einem Seitenaufprall
  • Einfache und sichere Installation mit dem Standard-Dreipunkt-Gurt im Auto
  • Weich gepolsterter und ergonomischer Sitz
SaleBestseller Nr. 8
CYBEX SILVER Pallas-fix Autositz Gruppe 1/2/3 (9-36 kg), Pure Black
516 Bewertungen
CYBEX SILVER Pallas-fix Autositz Gruppe 1/2/3 (9-36 kg), Pure Black
  • Geeignet für Gruppe I / II / III - 9-36 kg (ca. 9 Monate - 12 Jahre); Bezug: 100% Polyester
  • Das tiefenverstellbare Sicherheitskissen bietet Komfort ohne einzuengen und sorgt für sehr gute Luftzirkulation
  • Isofix Connect für extra Stabilität und Sicherheit; Die Rastarme können problemlos von Pallas-fix auf Solution X-fix umgesteckt werden
Bestseller Nr. 9
Osann Kinderautositz Safety Plus NT Giraffe khaki grün braun, 0 bis 18 kg, ECE Gruppe 0 / 1, von Geburt bis ca. 4 Jahre, reboard bis 10 kg nutzbar
48 Bewertungen
Osann Kinderautositz Safety Plus NT Giraffe khaki grün braun, 0 bis 18 kg, ECE Gruppe 0 / 1, von Geburt bis ca. 4 Jahre, reboard bis 10 kg nutzbar
  • in 5 verschiedene Sitz - und Liegepositionen verstellbar
  • 3 - fach höhenverstellbares Gurtsystem für den optimalen Sitz des Gurtes
  • Mit herausnehmbarer und waschbarer Komforteinlage in Rücken- und Kopfbereich
SaleBestseller Nr. 10
Britax Römer Autositz DUO PLUS, Gruppe 1 (9 - 18kg), Kollektion 2017, Cosmos Black
149 Bewertungen
Britax Römer Autositz DUO PLUS, Gruppe 1 (9 - 18kg), Kollektion 2017, Cosmos Black
  • Gruppe 1 | geeignet von 9 - 18 kg (ca. 9 Monate bis 4 Jahre)
  • Made in Germany
  • Einbau im Fahrzeug: ISOFIX, ISOFIX und Top Tether (separat erhältlich) oder 3-Punkt-Gurt

Letzte Aktualisierung am 22.05.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Sicherheitspunkte vor dem Kaufen im Test: Worauf Sie achten sollten

Die Sicherheit des Babys ist ein wichtiger Gesichtspunkt beim Kaufen neuer Babyprodukte. Da für Säuglinge spezielle Sicherheitsanforderungen gelten, ist es sinnvoll auf entsprechende Auszeichnungen und Aufkleber zu schauen. So kann von offizieller Seite, z. B. beim Technischen Überwachungsverein (TÜV), die Babyausstattung einem Test auf „geprüfte Sicherheit“ (GS-Siegel) unterzogen werden. Eine derartige Kennzeichnung schließt mögliche Risiken, wie etwa schluckbare Kleinteile, spitze Kanten oder gefährliche Chemikalien im Material, aus. Ist kein Zertifikat erkennbar, dann sollten Sie überprüfen, ob entsprechende Risiken ersichtlich sind und ob die eingesetzten Rohstoffe auch qualitativ zufriedenstellend und belastbar gebaut wurden.
Lesetipp: Wenn Sie nicht wissen, welches Babyzubehör Sie brauchen, dann lesen Sie doch vor dem Test erst einmal in unseren Ratgeber zur Baby Erstausstattung oder zur Krankenhaustasche bei der Geburt.